Homepage

Lecker Lernen

Anatomie aus Süßigkeiten

candy-anatomy_01

Zu Schul- und Uni-Zeiten habe ich mir manchmal beim Lernen bzw. Lesen lang(weilig)er Texte eine kleine Motivation gegeben. Pro gelesener Seite ein Gummibärchen o.ä. Daraus wurde aber schnell „pro gelesenem Absatz“, was zu „pro gelesener Zeile“ geführt hat – und schnell war die Tüte Motivation leer.

Mike McCormick ist da deutlich disziplinierter unterwegs. Der Medizin-Student an der Glasgow University stellt Anatomie-Diagramme mit Süßigkeiten nach. Ich stelle mir dennoch vor, wie er direkt nach Schießen der jeweiligen Fotos seiner Candy Anatomy darüber her fällt, wie es jeder normale Mensch tun würde…


candy-anatomy_02
candy-anatomy_03
candy-anatomy_04
candy-anatomy_05
candy-anatomy_06
candy-anatomy_07
candy-anatomy_08
candy-anatomy_09
candy-anatomy_10

Für den Bio-Unterricht hatte ich damals übrigens mal eine Zelle in gigantischen Ausmaßen nachgebaut. Mit durchsichtiger Götterspeise als Zellplasma und Erbsen als Chloroplasten oder so. Bin ich jetzt auch cool? Ja, oder?!?

Weitere Anatomie-Motive zum Aufessen gibt es auf dem Instagram-Profil von McCormick zu sehen.

/// via: ufunk

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3738 Tagen.