Homepage

Animated Short: Die blutige Rache des Fastfoods

Animated Short: Die blutige Rache des Fastfoods hambuster_animated_short

Der Animationsfilm Hambuster ist weder etwas für schwache Nerven, noch etwas für Feinschmecker. Außer für cineastische Feinschmecker von Erwachsenenfilmen. Denn die anfangs süß wirkende Animation hat es in sich! Baby-fressende Hamburger, jede Menge Blut und splatt’rige Szenen, die in Realfilmen den ein oder anderen Albtraum hervorrufen dürften. Insgesamt aber mit jeder Menge fein animierter Sequenzen und definitiv sehenswert. Das Ganze ist übrigens „nur“ eine Abschlussarbeit von Paul Alexandre, Maxime Cazaux, Dara Cazamea, Romain Delaunay und Bruno Ortolland.

(via:vimeo)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS
Langeweile seit 4454 Tagen.