Homepage

WOOOOOOSHHH!!

Beim Nascar-Rennen

AutosSport
Maik - 16.09.14 - 8:42
Beim Nascar-Rennen nascar_speed

Ich habe letztes Jahr beim DTM-Rennen endlich mal selbst gesehen, wie fix solche Rennwagen unterwegs sind, wenn man sie nicht anhand durchdachter Bildregie am Fernseher präsentiert, sondern live vor Ort zu sehen bekommt. Gerade das Einfangen in Bild- und Videoform ist dann gar nicht so einfach, wenn die Bolliden mit Affengeschwindigkeit ihre Runden ziehen.

Und die DTM ist noch langsam, verglichen mit dem Königsrennsport der Amerikaner. Beim Nascar-Ovallauf können schon einmal deutlich über 300 km/h erreicht werden. Hier ein eindrucksvolles Beispiel des verzweifelten Versuches der Menge, einen möglichst nahen Blick darauf einfangen zu können. 320 km/h sollen die Autos dort etwa gehabt haben.


Danke, Tim via Mail!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Lehmann, Goto Dengo, Jan Denia, Annika Engel, Wolfgang Füßenich, Nathan Mattes, Horst Rudolph und Andreas Wedel!

Jahres-Langeweile

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 4781 Tagen.