Homepage

NBA-Star macht als Opa verkleidet alle nass

Schönes Ding von Pepsi MAX, die einfach mal NBA-Star Kyrie Irving mittels Kosmetik in einen alten Knacker verwandeln und auf einen Streetball-Court schicken. Zunächst natürlich nicht drauf, sondern daneben. So kann er über die heutige Zeit und die glänzenden Sneaker der jungen Leute ablästern und ihnen wertvolle Tipps ins Ohr flüstern. Doch dann muss er plötzlich spielen. Und stellt sich erst rentnermäßig an zum Spott der Gegenspieler. Doch dann dreht er auf und die anderen ab. Sehr schöne Idee. Nur wie Malcolm schon richtig erkannt hat: Wie haben die es geschafft, so dermaßen gute Videoaufnahmen hin zu bekommen, ohne, dass jemand was gemerkt hat? Sie schreiben, dass sie eine Dokumentation über den Spieler Kevin drehen wollten und sein Onkel Drew letztlich aufs Feld kommt. Hmja… Die haben ihn aber hoffentlich mehrere Wochen begleitet, so fliegt das doch auch auf… Dennoch tolle Idee.

„When his Uncle Drew came into the game, some magical things happened.“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS
Langeweile seit 4479 Tagen.