Homepage

Gesponserter Beitrag

Schärfer wirds nicht bei Burger King - #LebScharfStattBrav

Bist du bereit für den Angriest Whopper?

Food
Maik - 30.03.16 - 14:01
BK-angriest-whopper_01

Ich esse ja ungemein gerne scharf. Wenn meine Freundin zu etwas „oh, das ist aber scharf!“ sagt, koste ich und sage meist etwas enttäuscht „naja, würzig…“. Und nein, es soll nicht übermäßig scharf sein, dass es nicht mehr schmeckt, sondern bissig und intensiv, ohne an Geschmack zu verlieren.

Burger King testet meinen und euren Schärfe-Sinn mit dem nagelnauen Angriest Whopper. Nachdem es letztes Jahr bereits mit dem schwarzen Halloween-Bun große Erfolge gab, kommt das Brötchen des neuen Burgers in feurigem Rot daher. Und mit Angry Onions, Jalapeños sowie scharfer Salsa…

Angriest Whopper

Und nein, das ist nicht etwa bloßer Effekt-Farbstoff in den Buns – Chili sorgt für die rote Einfärbung.

„Mit dem Angriest WHOPPER® fordern wir unsere Gäste und Fans auf, Schärfe in ihr Leben zu bringen. Durch das eingebackene Chili, das sich in der feurig-roten Farbe des Buns widerspiegelt, bieten wir unseren Gästen unser buchstäblich schärfstes Produkt.“ (Hedwig Hartmann, Senior Manager Marketing und Geschmacksexpertin der Burger King Deutschland GmbH)

DEN ursprünglichen Angriest Whopper haben übrigens vier Burger King-Fans gemeinsam mit Vulkan-Spezialist George Kourounis über der Glut des Pacaya in Guatemala – einer der aktivsten Vulkane der Erde – gegrillt. Ein Video davon wird in Kürze veröffentlicht (und dann auch hier eingebunden – UPDATE: Hier ist er).

Seit heute gibt es den neuen Burger – und er hat Gesellschaft erhalten.

Chicken Fries und Salsa Tendercrips

Als Alternativen zum feurigen Angriest Whopper gibt es noch zwei weitere Neuzugänge im Rahmen der Aktion. Für alle, die lieber brav statt scharf leben, ist der Salsa Tendercrisp am Start, dazu bietet sich als Beilage ein Griff zu den Chicken Fries an. Alles nur aktionsweise für kurze Zeit in den Filialen zu kaufen.

Hunger bekommen und scharf drauf geworden? Dann ab zu Burger King. Ich teste in den kommenden Tagen!

BK-angriest-whopper_02

Mit freundlicher Unterstützung von Burger King.

2 Kommentare

  1. [email protected] says:

    also ich fand den jetzt nicht wirklich scharf… eher würzig… aber schmeckt ganz gut

    • Maik says:

      Habe ihn mittlerweile auch probieren können und hätte da mehr Schärfe erwartet. Dennoch ganz lecker, aber wirklich schärfer als ein Chili-Cheese war das nicht.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3742 Tagen.