Homepage

Crowdfunding-Projekt

Blinker & Bremslichter für das Fahrrad: Lumos Firefly

Blinker & Bremslichter für das Fahrrad: Lumos Firefly lumos-firefly-blin-und-bremslicht-fahrrad

Wer in Zeiten der (hoffentlich bald mehr an Fahrt aufnehmenden) Verkehrswende mit dem Rad unterwegs ist, sollte an die eigene Sicherheit denken. Das fängt beim Helm an (der mittlerweile auch ziemlich smart sein kann) und geht bei der Beleuchtung weiter. Mittlerweile geht es aber nicht mehr nur darum, selbst ein paar Meter voraus schauen zu können und irgendwie gesehen zu werden. Mit Gadgets wie „Lumos Firefly“ (Partnerlink) fällt man deutlich besser auf und kann anderen Verkehrsteilnehmenden visuell mitteilen, ob man gerade bremst oder abzubiegen gedenkt. Gerade der Blinker kann eine gute Alternative zum guten alten Abbiege-Arm sein, der nachts nur mit entsprechender Kleidung sichtbar ist.

„Firefly upgrades your ride with turn signals, brake lights, synchronized flashing and magnetic mounting.“

Noch 47 Tage(!) läuft das Crowdfundung zu diesem LED-Lichtsystem, wobei die angestrebten 25.190 Euro bereits locker übersprungen wurde – aktuell steht der Finanzierungs-Counter bei satten 744.345 Euro. Wer sich selbst eines oder mehrere der Lumos-Firefly-Lichter zum reduzierten Early-Bird-Preis sichern möchte, kann das ab 30 Euro machen. Dabei wäre ich euch dankbar, wenn ihr das über diesen Partnerlink machen würdet, so erhalte ich eine kleine Provision (ohne, dass sich für euch der Preis ändert). Voraussichtlich im Februar nächsten Jahres sollen die Produkte dann weltweit versandt werden.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Daniel Schulze-Wethmar, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann und Marcel Nasemann.

Langeweile seit 5867 Tagen.