Homepage

Animierter Kurzfilm "Elvis & Dimmi"

Brutales Pixel-Fantasy-Abenteuer

Brutales Pixel-Fantasy-Abenteuer elvis-and-dimmi

Gewalttätig, pubertär, empathielos, arschig – so könnte man Elf Elvis und Zwerg Dimmi bezeichnen. „Elvis & Dimmi“ ist dagegen ein (bis auf den Ton) sehr liebevoll gestalteter Kurzfilm in Pixel-Optik, voller Humor, Fantasy, RPG-Anspielungen und stimmigem Timing. Nur ist er eben SEHR gewalttätig und unkorrekt (auf so vielen Ebenen). Vielleicht macht aber gerade das den Zwölfminüter auch so besonders. Sagte ich bereits, dass er echt gewalttätig ist…?!

Wer nicht so gerne einleitende Texte in schlechter Auflösung liest und/oder ungeduldig ist, springt am besten direkt zu 1:22…

„An elf named Elvis and a dwarf named Dimmi roam around a fantasy realm on blood thirsty quests for treasure and glory.“

via: kotaku

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.


INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS
Langeweile seit 4275 Tagen.