Homepage

111 Kurzweilige Sachen zu "Pixel"

Wie genau funktionieren QR-Codes eigentlich?

Streng genommen redet ThioJoe im folgenden Video eigentlich gar nicht direkt über QR-Codes. Es geht um ähnlich aussehende Codes, die von vielen als QR-Codes angesehen werden, aber eigentlich keine sind. Hatten wir sicherlich alle schon […]

Pixel Art von Xienne

Pixel Artist Xienne erstellt seit sechs Jahren digitalen Kubismus und lernt nach eigenen Angaben stets hinzu. Ich finde, das merkt man beim Durchklicken des Online-Portfolios auch ganz gut. Nicht umsonst gefällt mir das aktuellste Werk […]

Landkarten im „Super Mario World“-Design

Bei Sir_Lazz fallen die Liebe für Kartografie und Pixel Art zusammen. Das merkt man in seinem anlaufenden Projekt, reale Geografie im Stil des fiktiven Videospieles „Super Mario World“ abzubilden. Kurzerhand hat er Frankreich und Italien […]

Tierbilder aus so vielen Pixeln, wie es noch Exemplare der Art auf der Welt gibt

2008 hat die Agentur Hakuhodo C&D / Tokyo die geniale Idee gehabt, die Aussterbungs-Gefahr von Tierarten radikal zu visualisieren. „WWF Japan – Population by pixel“ hieß die Kampagne, bei der Tierbilder eben aus so vielen […]

Der pixelig-schöne Story-Modus von „198X“

„198X“ ist ein im Juni erschienenes Indie-Videospiel, das für PC und PS4 verfügbar ist. Neben Sidescroller-Action hat der Titel vor allem viel Pixel-Charme zu bieten. Die Cutscenes aus dem Story-Modus hat Jckdnll’s Let’s Go! W/ […]

Bügelperlen-Street Art von Pappas Pärlor

Anfang des letzten Jahres hatte ich ein paar bewegte Bügelperlen-Kunstwerke von Johan Karlgren aka Pappas Pärlor hier verbloggt. Jetzt soll es um das statische Schaffen des Street Artists gehen. Der Schwede weiß nämlich, wie er […]

Filme und Serien in verpixeltem 8-Bit-Look

Schönen 8-Bit-woch euch! Der Pixel Artist Chuppixel hat einige alte Kult-Filme und neue Kult-Serien auf Klötzchengröße minimiert. Beim Anblick der kleinen Figuren bekommt man direkt Lust, Point-n-Click-Adventures zu all den tollen Geschichten zu spielen, oder? […]

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Daniel Schulze-Wethmar, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton.

Langeweile seit 5398 Tagen.