Homepage

Smartes Kickstarter-Projekt

Das Bluetooth-Schloss

Technik
Maik - 12.09.14 - 12:01
Das Bluetooth-Schloss noke_01

Ich habe mir gerade nach 14 Jahren oder so mal wieder ein Fahrrad gekauft und danach direkt ein besseres Schloss gekauft. Da wird man gleich etwas sicherheitsdenkender, als wenn man die alte Möhre irgendwo stehen lässt (falls noch wer ein Fahrrad braucht, ich verkaufe es!).

Eine smarte Lösungsmöglichkeit bietet Noke, das bereits über Kickstarter um das Fünffache überfinanziert worden ist. Noke soll des erste richtige Bluetooth-Vorhängeschloss der Welt werden. Der Clou: man muss es nur kurz berühren und es sucht im Umkreis nach genau deinem Handy. Gefunden – Schloss offen.

„No Key. No Problem.“

Das Bluetooth-Schloss noke_02

Dieben soll es dazu enorm erschwert werden, den Bolzen auszuhebeln oder durchzuschneiden. Ganz gefeilt ist man dagegen natürlich nie, aber so kann wenigstens niemand deine Zahlenkombination ausspähen oder deinen Schlüssel klauen. Smarte Sache!

via: likecool

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS

Jahres-Langeweile

wysijap

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 4478 Tagen.