Homepage

Das große Finale im Miss Germany Camp 2016

Bericht der letzten Tage auf Fuerteventura

Das große Finale im Miss Germany Camp 2016 MissGermanyCamp-4_29

Als erstes ein eigentlich langweiliges Presse-Foto. Okay, da wäre natürlich das Aldiana-Maskottchen „Flosse“, das das x-te Gruppenfoto der Woche aufwertet. Beeindruckt hat mich dann aber eher der Einsatz von PR-Mann Jörg, der einfach mal für das perfekte Bild in den Pool gehüpft ist. Respekt!

Das große Finale im Miss Germany Camp 2016 MissGermanyCamp-4_30

Noch eine Schüppe mehr Respekt haben die Missen von mir erhalten. Die können nicht nur elegant auf hohen Hacken laufen, sondern sogar Sport machen. Okay, jetzt kein Sprint oder Fußball, aber immerhin eine dynamische Runde Zumba (oder so etwas, ich kenn mich da nicht wirklich aus…). Das hat jedenfalls ein sehr originelles Bild abgegeben.

Das große Finale im Miss Germany Camp 2016 MissGermanyCamp-4_31
Das große Finale im Miss Germany Camp 2016 MissGermanyCamp-4_32
Das große Finale im Miss Germany Camp 2016 MissGermanyCamp-4_33

Dann wurde es förmlich. Wie fuchtelt man richtig mit der Gabel herum (gar nicht), wo hat man die Hände zu haben (über der Tischkante) und was sollen eigentlich die ganzen Gläser auf dem Tisch (ach, wer weiß das schon…). Camp-Mutti Ines hat den Missen die Grundlagen der Tischmanieren noch einmal aufgeführt, damit am Gala-Abend der Miss Germany-Wahl im Europapark am 20. Februar auch ja nichts schief geht.

Das große Finale im Miss Germany Camp 2016 MissGermanyCamp-4_34
Das große Finale im Miss Germany Camp 2016 MissGermanyCamp-4_35
Das große Finale im Miss Germany Camp 2016 MissGermanyCamp-4_36

Vorsichtshalber wurde alles noch einmal schriftlich abgefragt und wenn man gerade beim Thema „Wissen“ ist, wurden noch einige Allgemeinwissens-Gebiete abgefragt. Bundesländer und deren Hauptstädte? Nicht immer leicht… Aber so ist man dann wenigstens vorbereitet, sollte der Tischnachbar plötzlich wissen wollen, ob Bonn oder Köln die Hauptstadt von Nordrhein-Westfalen ist. Ähem…

Das große Finale im Miss Germany Camp 2016 MissGermanyCamp-4_37
Das große Finale im Miss Germany Camp 2016 MissGermanyCamp-4_38

Man beachte den Stift!!!

Das große Finale im Miss Germany Camp 2016 MissGermanyCamp-4_39
Das große Finale im Miss Germany Camp 2016 MissGermanyCamp-4_40

Dann die letzten Proben für den großen Abend. Wie läuft die Miss Aldiana-Wahl ab? Wer soll wann wie und wo auf die Bühne gehen – und wieder herunter? Wann und wie wird jemand zum Sieger gekührt? Fragen über Fragen, die die immer nervöser werdenden Missen beantwortet bekommen haben.

Das große Finale im Miss Germany Camp 2016 MissGermanyCamp-4_41

Danach stand die individuelle Vorbereitung an. Und ich hatte alles Notwendige für die letzten Tage vorgearbeitet – und keinen Bock mehr auf Schneiden, Bloggen oder sonstigen Krams, den man machen KÖNNTE. Also lieber die Kamera geschnappt und auf Erkundungsreise über die Anlage gegangen…

Das große Finale im Miss Germany Camp 2016 MissGermanyCamp-4_42
Das große Finale im Miss Germany Camp 2016 MissGermanyCamp-4_43
Das große Finale im Miss Germany Camp 2016 MissGermanyCamp-4_44

Und schwupps – schon ist einige Stunden später. Für die große Abschlussshow haben wir uns natürlich genau den Abend mit dem schlechtesten Wetter ausgesucht. Wind, etwas Regen und jede Menge Kalt – brrr. Da mussten die frierenden Missen für Sonnenschein auf der Bühne sorgen (jaja, drei Euro ins Dieter-Thomas Heck-Gedenk-Sparschwein).

Das große Finale im Miss Germany Camp 2016 MissGermanyCamp-4_45
Das große Finale im Miss Germany Camp 2016 MissGermanyCamp-4_46
Das große Finale im Miss Germany Camp 2016 MissGermanyCamp-4_47

Zunächst wurde auf die Bühne gelaufen, sich nacheinander kurz dem Publikum vorgestellt und wieder abgegangen. Zeit für das Publikum, sich für eine Favoritin für den Miss Aldiana-Titel zu entscheiden. Dann begann die eigentliche Talent-Show, die unterschiedlicher hätte kaum sein können (womit ich Ausrichtungen und Niveau meine).

Das große Finale im Miss Germany Camp 2016 MissGermanyCamp-4_48
Das große Finale im Miss Germany Camp 2016 MissGermanyCamp-4_49

Von viel Tanz (Modern Dance, Ballet oder auch zu koreanischem Hip Hop) über Kunst und Poetry Slam bis hin zu Gesang war alles vertreten. Mal überraschend gut, mal minimalst fremdschämend, aber stets unterhaltsam und lustig für Missen wie Zuschauer.

Das große Finale im Miss Germany Camp 2016 MissGermanyCamp-4_50
Das große Finale im Miss Germany Camp 2016 MissGermanyCamp-4_51
Das große Finale im Miss Germany Camp 2016 MissGermanyCamp-4_52
Das große Finale im Miss Germany Camp 2016 MissGermanyCamp-4_53

Gewonnen hat dann am Ende tatsächlich Miss Schlewsig-Holstein Francesca (ihr erinnert euch, sie hatte mich auch beim Air Hockey abgezogen). Mit zwanzig Bechern, gekonnter Klopf-Technik und stimmigem Gesang (und einen über die vergangene Woche heran gezüchteten Fanclub) hat sie das Rennen recht klar für sich entscheiden können. Und als wäre ihr dieser zweite große Sieg nicht genug gewesen, wurde sie auch einfach mal zur Miss Aldiana 2016 gekührt, was Miss Germany Corporation CEO Ralf Klemmer die Premiere einer Doppel-Schärpen-Verleihung eingebracht hat. Glückwunsch!

Das große Finale im Miss Germany Camp 2016 MissGermanyCamp-4_54
Das große Finale im Miss Germany Camp 2016 MissGermanyCamp-4_55

Und schon war es vorbei. Der große Abschluss, der bereits beim Abschiedsapplaus Gedanken an den am nächsten Morgen folgenden Flug einbrachte. Schade. Ich muss gestehen, zu Beginn habe ich eher noch gezählt, wann es wieder heim geht. Zehn Tage hörte sich verdammt lang an, dann gab es kein WLan auf dem Zimmer, dafür umso mehr Arbeit und zunächst kannte ich ja niemanden wirklich. Dann hat sich das mehr und mehr gewandelt, ich habe (hoffentlich) Freunde fürs Leben kennen lernen dürfen und vor allem gemerkt, dass viele der Missen-Klischees einfach absoluter Blödsinn sind (nicht immer und bei allen, aber doch meistens).

Und so stellte sich dann doch ein bisschen Wehmut ein und mittlerweile verMISSe ich dann doch den Strand und die Leute und das Buffet (ich geb’s ja zu…). Nach 1,5 Stunden Busfahrt, 4,5 Stunden Flug und 3,5 Stunden Bahnfahrt war ich dann wieder zuhause, habe gefroren und daran gedacht, was man eigentlich noch alles in den zehn vergangenen Tagen hätte machen müssen. Vorbei.

Das große Finale im Miss Germany Camp 2016 MissGermanyCamp-4_56

Noch nicht vorbei ist es für die 24 Finalistinnen. Bis zur Wahl der Miss Germany 2016 am 20. Februar (ab 20 Uhr live auf BILD.de im Stream) werden sie weiterhin ein straffes Programm im Europapark in Rust absolvieren. Training, Proben, Sponsorentermine – da möchte ich nicht tauschen. Gerne dabei sein (die Zeit dafür fehlt mir jedoch leider), aber definitiv nicht tauschen. Ich werde dann aber nächsten Samstag gespannt vor dem Rechner sitzen und bin sehr gespannt, wer sich am Ende die Krone sichern wird. Jetzt, wo man alle ein bisschen kennt, ist das umso aufregender. Hey – am Ende kenne ich tatsächlich die Miss Germany 2016 – wie geil ist das denn bitte?!

Ich hoffe, euch haben meine Berichte und Bilder aus dem Camp gefallen. Für mich war es eine besondere Erfahrung und dann doch am Ende deutlich mehr zu tun als gedacht. Aber irgendwie ging es alles und ich bin happy, dass ich euch auch seit einigen Tagen die ersten Videos der Kandidatinnen zeigen kann. Und wer weiß – vielleicht lest ihr ja kommendes Jahr noch einmal von mir, dann im Miss Germany Camp 2017 in/auf… man weiß es nicht genau.

Dieser Beitrag hat mehrere Seiten:

2 Kommentare

  1. Pingback: Miss Schleswig-Holstein 2016 erzählt einen Witz… - Francesca Orru im LangweileDich.net-Test | LangweileDich.net

  2. Pingback: Best of LangweileDich.net 2016: Februar - Das Beste aus 220 Beiträgen! | LangweileDich.net

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS
Langeweile seit 4691 Tagen.