Homepage

Das zementierte Ameisen-Netzwerk

Wissenschaftler haben Massenmord begangen. Für die Wissenschaft natürlich! Und leider fuckin‘ leise. So wurde das wer-kennt-wen-Netzwerk eines Ameisenstamms schlichtweg mit hunderten von Litern Zement geflutet. Nach der geschätzten Trocknungsdauer wurde dann tagelang das Erdreich drum herum abgetragen und heraus kam: Gehirngewinde galore!

2 Kommentare

  1. Gilly says:

    Wow! Faszinierend, bin mir jetzt nur nicht ganz sicher, ob das video nicht doch irgendwie nen Fake ist!?

  2. Maik says:

    Meinste? Kann ich mir nicht vorstellen…

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS
Langeweile seit 4328 Tagen.