Homepage

Sparen für den Herzenswunsch

Der kleine Junge und das Teleskop

Der kleine Junge und das Teleskop Thai-Ads-The-Dream

Ich konnte als Kind ganz gut sparen. Ich habe gerne auf die kleinen Annehmlichkeiten im Leben (ihr wisst schon, gemischte Tüten, Kinder-Cola oder Kaugummi-Automat) verzichtet, um mir die großen leisten zu können. So habe ich mir damals die Playstation 2 über die lokalen Kleinanzeigen gekauft und mit meinem hart erspartem Kleingeld bezahlt. Ich glaube, der Verkäufer zählt den Haufen Münzen noch heute. Daher kann ich ganz gut nachvollziehen, was mit dem kleinen Jungen hier in diesem herzergreifenden und kurzfilmartigen Werbespot ergeht, der einfach nur für sein Traum-Teleskop sparen möchte…

„What would you do for your dream?“

Sollte es sich beim angegeben Preis übrigens um thailändische Baht handeln, wären 2.500 davon übrigens „nur“ 66,18 Euro nach heutigem Wechselkurs. Aber für ein Kind sind das halt etliche Wochen Taschengeld und Rasenmähen in der Nachbarschaft.

via: likecool

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS
Langeweile seit 4398 Tagen.