Homepage

Der rassistische Barbier und die Trompete

Der rassistische Barbier und die Trompete swing_of_change

Wir schreiben die 30er Jahre und der New Yorker Barbier Harry bietet seine Rasur- und Friseurdienste ausschließlich Weißen an. Plötzlich spielt ein Afro-Amerikaner vor seinem Geschäft Trompete. Das geht gar nicht! Doch schon bald kommt er dem Jazz näher, als ihm lieb ist.

Swing of Change ist die Abschlussarbeit von Harmony Bouchard, Andy Le Cocq, Joakim Riedinger und Raphael Cenzi, die es schafft, ein ernstes Thema unterhaltsam, kurzweilig und hochqualitativ (Story- wie Grafik-technisch) aufzubereiten.


(via:meo)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS
Langeweile seit 4423 Tagen.