Homepage

Hui!

POV-Fahrt mit einem Superkart

POV-Fahrt mit einem Superkart superkarts-pov-mitfahrt

Och, guckamal – Assen! Auf der Rennstrecke bin ich auch schon mal gefahren (worden)! Allerdings nicht mit einem „Superkart“. Das scheint eine aufgemotzte Superduper-Renn-Variante der bekannten Go-Karts zu sein. Nur halt mit deutlich mehr Power, was vor allem in diesem POV-Video hier einiges her macht. Ich möchte aber nicht in so einem Teil stecken, wenn es abhebt, sich überschlägt oder irgendwo rein donnert!

(Ja, wirkliche POV ist es nicht, zumindest nicht von der fahrenden Person, aber besser als nichts…)

via: wihel

Ein Kommentar

  1. Rumold says

    Wenn 105 „Pferde“ mit deiner 200 Kilo-„Kutsche“ durchgehen, du dabei in unter 3sek. von 0 auf 100 beschleunigt wirst, beim Bremsen eine negative Gravitation von 3g erfährst, und dein Arsch dabei die ganze Zeit, bei bis zu 222km/h, nur 5cm über’n Asphalt dahin rast…

    HAST DU GARANTIERT SPASS IN DEN BACKEN!!!! XD

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Daniel Schulze-Wethmar, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann und Marcel Nasemann.

Langeweile seit 5731 Tagen.