Homepage

Zu minimalistisch

Deshalb kippten die Bürger New York Citys die perfekte U-Bahn-Netzkarte

Deshalb kippten die Bürger New York Citys die perfekte U-Bahn-Netzkarte new-york-city-subway-map-70s

Das hier ist eine sehr interessante Geschichte, die ihr euch anschauen solltet, wenn ihr ein Freund von Design, New York City und/oder gesellschaftlicher Bewegungen seid. Ich bin eh ein mittelgroßes Opfer für gutes Produkt- und Kommunikations-Design. Daher gefallen mir Gedankenspiele und Erläuterungen zur Visualisierung von U-Bahn-Netzen großer Metropolen eh schon. Und 1972 gab es eigentlich den perfekten Ansatz, das Untergrundnetz von New York City standesgemäß zu modernisieren. Massimo Vignelli aus Italien hat den Entwurf erstellt, dem heute etliche Stadtbahnnetze folgen. Nur nicht der im Big Apple, denn die Bewohner haben so viel Druck gemacht (der Mensch mag Veränderungen ja eh eher weniger…), dass die Regierung die Darstellung wieder abänderte. Zugunsten einer Entfernungs- und Landschafts-sensitiven Detailvisualisierung.

„Simplified metro system maps have been adopted by cities around the world, but when New York City tried to follow suit the public pushback forced a reversal. We dive into why New Yorkers insisted on using a ‚worse‘ subway map instead of the one that was widely considered to be ‚perfectly‘ designed.“

via: laughingsquid

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS

Jahres-Langeweile

wysijap

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 4473 Tagen.