Homepage

Deconstructed

Die zerstörten Skulpturen von Regardt van der Meulen

deconstructed_01

Starke Arbeiten vom Künstler Regardt van der Meulen aus Johannesburg, der Eleganze und Rudimentarität verbindet und wunderschöne Skulpturen schafft. Durch die Robustheit des Werkstoffs Metall ist es ihm möglich, Aussparungen einzuarbeiten, die durch einzelne Kontaktpunkte zusammen halten, aber eben eine äußere Zerstörung zeigen, die innere Zerstörung symbolisieren soll.

„The sculptures are metaphors for not only the vulnerability of one’s physical body but also one’s emotional and mental state. I used steel as a medium which is usually associated with the impression of unmoving strength. I sculpted each figure in a way that creates the notion that they are incomplete, melting or being pulled apart, deconstructed by a force either from within or without.“

deconstructed_02
deconstructed_03
deconstructed_04
deconstructed_05
deconstructed_06

Weitere Arbeiten van der Meulens gibt es auf der Website des Südafrikaners zu sehen.

/// via: theinspirationgrid

Ein Kommentar

  1. Pingback: mal kucken (juni 2016) | absurdistan olé!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3744 Tagen.