Homepage

Kleinster Kameramann der Welt

Eichhörnchen klaut GoPro

Eichhörnchen klaut GoPro squirrel_gopro

Die GoPro einfach irgendwie hinlegen in der Hoffnung, dass in der Nähe befindliche Tiere eingefangen werden, ist stets ein riskantes Vorhaben. Doch zum Glück sind die Dinger recht robust und halten einiges aus. Zum Beispiel von einem Eichhörnchen auf einen Baum entführt und fallen gelassen zu werden. Schon kurios, dass der Kleine es aus Versehen schafft, dass der Kamera-Besitzer zwischendurch staunend im Bild zu sehen ist. Absolute Nachwuchs-Hoffnung für neue Kreativität im TV-Programm!

„I attached a piece of bread to my GoPro, and a squirrel picked it up and carried it up a tree. After eating the bread, it swiftly discarded the GoPro.“

via: dwtf

Ein Kommentar

  1. Pingback: Eichhörnchen klaut GoPro und wird Naturdokufilmer - Skurriles Unglück | LangweileDich.net

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 4357 Tagen.