Homepage

Adoptierter Vogel

Elster als Familienmitglied

einfach schön
Maik - 15.03.15 - 19:25
adopted-magpie_01

Bis gerade eben wusste ich ehrlich gesagt gar nicht, was „Magpie“ bedeutet. Mir war der Spitzname für die Kicker von Newcastle United bekannt, aber irgendwie hatte ich nie das Bedürfnis, zu wissen, was bedeutet. Stadtteil? Kuchensorte? Alles falsch. Bedeutet im Deutschen „Elster“. Wieder was gelernt.

Wie wir alle wissen, lieben Elster glitzernde Dinge und Steuerberechnungsprogramme. Scheinbar lassen sie sich aber auch ganz gerne mal adoptieren. So zumindest Elster Penguin, die ein richtiges Mitglied der australischen Familie Bloom geworden ist, die den Vogel aufgepeppelt hatten. Awwww!


adopted-magpie_02

Der damals Neunjährige Noah hat die Elster 2013 am Boden liegend gesehen. Penguin wurde versorgt und wieder in die Natur entlassen – kam aber immer wieder zurück. Jetzt verlässt sie das Haus der Familie immer als Letzter und begrüßt Wiederkehrer mit freudigem Flügelschlag. Tolle Geschichte!

„Free to fly but loves our home as much as we do. Is known to occasionally sneak in on wet nights.“

adopted-magpie_03
adopted-magpie_04
adopted-magpie_05
adopted-magpie_06
adopted-magpie_07
adopted-magpie_08
adopted-magpie_09
adopted-magpie_10
adopted-magpie_11

Mehr Bilder von Elster Penguin und der foto-affinen Familie Bloom gibt es auf Instagram oder der Website der Australier zu sehen.

/// via: boredpanda

Ein Kommentar

  1. Pingback: @BBKurios

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3740 Tagen.