Homepage

CaptainDisillusion deckt auf

Erklärung des Ping Pong-Messer-Virals

Web
Maik - 10.11.13 - 19:28
Erklärung des Ping Pong-Messer-Virals pingpongdesillusion

Das Video mit den Messerschlagenden Ping Pong-Spielern habt ihr sicherlich alle binnen der letzten Wochen zu Gesicht bekommen (war ja auch hier). Schnell war klar, dass es ein Fake ist, aber alleine die Inszenierung war sehenswert. Und obwohl man einige kleine Elemente recht leicht erklären konnte, ist so ein komplettes Auseinandernehmen des Clips durchaus interessant. Genau das macht CaptainDisillusion, der uns sämtliche Tricksereien aus dem Clip nachvollziehbar erklärt. Dazu sind die Erklärungen durchaus unterhaltsam aufbereitet.


via: likecool

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS
Langeweile seit 4480 Tagen.