Homepage

Wäre er kein Fake, wäre er zirkusreif

Der unmögliche Ping Pong-Messertrick

Der unmögliche Ping Pong-Messertrick

Drei Messer, drei Tischtennisschläger und eine Ananas. Das sind Dinge, die auf den ersten Blick nicht viel gemeinsam haben. In diesem kuriosen Trickkonstrukt finden jedoch alle binnen weniger Sekunden Verwendung. Ich kann mit ziemlicher Sicherheit behaupten, dass das ein Fake ist, aber die Idee und Umsetzung sind durchaus gelungen, das kann man trotzdem mal zeigen, finde ich.


7 Kommentare

  1. Malcolm says:

    Das darf kein Fake sein!
    Dafür ist es viel zu toll!

  2. Maik says:

    Ja, ich will es ja auch nicht wahrhaben wollen… :/

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3743 Tagen.