Homepage

Multi-Dimensions-Rührer

Fahrgeschäft aus der Hölle

Technik
Maik - 03.07.15 - 18:30
Fahrgeschäft aus der Hölle abc-rides

Okay, eigentlich ist dieses Teil namens Tourbillon nichts anderes als ein G-Belastungstest, den Astronauten-Anwärter über sich ergehen lassen müssen. Oder auch Piloten. Nur eben für die Masse. Die Masse, die das nicht gewohnt ist und gerade einen Crepes, zwei Liter Bier und ein Fischbrötchen zu sich genommen hat. Das führt dann doch recht schnell zu unliebsamen Reaktionen. Und ganz davon ab bekommt mich nie und nimmer jemand in ein solches Fahrgeschäft. Selbst nicht, wenn ich danach Astronaut werden darf. Hm, wobei…

„Wer wollte nicht schon immer mal in eine Zentrifuge steigen? Nein, besser: In eine Gravitationsmaschine! Seine Übelkeitsmarker im Gyroskop bestimmen.“

Zu Deutsch heißt das Gefährt, das die Schweizer von ABC Rides für einen französischen Park hergestellt haben, übrigens „Wirbelwind“. Mehr Infos zur Anlage gibt es hier. Ich bezweifle, das bei dem Teil „die nächste Fahrt geht Rückwärts“ dabei hilft, den Schwindel wieder loszuwerden…

/// via: schleckysilberstein

Ein Kommentar

  1. Wow, das ist ja mal ein Fahrgeschäft! In meiner Hypnosepraxis behandel ich ja oft psychotherapeutisch Flugangst oder Höhenangst… Letzte Woche war jemand da, der sein Kindheitstrauma auf der Kirmes bearbeitet hat, damit er jetzt wieder entspannt in Menschenmengen laufen kann. Aber so ein Fahrgeschäft ist schon heftig. Da müsste selbst ich mir 2 mal überlegen, ob ich da drauf will. Glaube ich bevorzuge klassische Achterbahnen. Trotzdem bin ich gespannt, wann es sowas auch in Deutschland gibt….
    Sonnige Grüße aus Essen/Ruhrgebiet
    Sonja Lang

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Viola Königsmann, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton..

Langeweile seit 5187 Tagen.