Homepage

Endlich die Fortsetzung von Oats Studios

Genial in Echtzeit gerenderter Kurzfilm: „Adam: The Mirror“

Genial in Echtzeit gerenderter Kurzfilm: "Adam: The Mirror" ADAm-The-Mirror-unity

Mir kam es gar nicht so lange vor, aber im Juni vergangenen Jahres hatte ich euch „Adam: Chapter 1“ mit vielen lobhudelnden Worten empfohlen. Kein Wunder, war der animierte Kurzfilm nicht nur visuell herausragend und spannend inszeniert, nein, es soll auch alles in Echtzeit in Unity gerendert worden sein. Wow!

Jetzt gibt es endlich die Fortsetzung und „Adam: The Mirror“ weiß visuell nochmals einen drauf zu setzen. Zumindest visuell, storyseitig fand ich den ersten Teil dann doch spannender (und das, obwohl jetzt Neill Blomkamp und sein „The Oats“ Studio dahinter steckt…).

„Oats Studios brings to life the next chapter in the Adam story, made in real-time using Unity. Join our amnesiac hero as he discovers a clue about what and who he is. The next chapter arrives soon.“

Hoffen wir mal, dass das „soon“ für das nächste Kapitel keine fast anderthalb Jahre werden… Weitere Informationen zum Projekt gibt es auf Unity.com zu sehen.

Danke, Martin via Facebook!

Ein Kommentar

  1. Pingback: Mind's Delight » Die Oats Studios melden sich mit „Adam: The Mirror“ zurück

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS
Langeweile seit 4477 Tagen.