Homepage

Hyper-realistische s/w-Gemälde: Matteo Mezzetta

hyper realistic oil paintings

Sehr geniale Öl-Gemälde auf Leinwand des französischen Künstlers Matteo Mezzetta, dessen Bilder aussehen, wie Schwarz-Weiß-Fotografien. Vom Weiten teilweise wirklich erschreckend, wie er es schafft, Personen in natürlicher Pose und mit absolut perfekter Perspektive und Licht-/Schatten-Fall darzustellen.

(via)

6 Kommentare

  1. Dasmaddin says:

    Ich schätze mal, dass die irgendwie abgepaust sind, oder so..

    M.

  2. niff says:

    sind definitiv abgepaust. das auto an der mautschranke kommt mir sehr bekannt vor.

  3. me says:

    Ziemlich sicher nicht abgepaust.. Sieht man aber natürlich besser, wenn man vor dem Original steht – hier auf einer Webseite / einer Grafik-Datei ist manches schwieriger zu erkennen..

    Die hier sind z.B. auch nicht abgepaust:

    http://www.frank-bauer.net/artwork/?cat=2&catName=still%20life

    <- hab von ihm mal ne Serie über Flugzeuge und Flughäfen gesehen – echt beeindruckend!

  4. SK says:

    Das erinnert stark an die Arbeit von Helnwein, der Fotos als Vorlage nutzte. Er hat Dias auf die Leinwand projeziert.

  5. tschill says:

    Der Kuenstler als Kopist. Das war so innovativ, als Fotorealismus entstanden ist. Damals, 1960. Und vermutlich sind die Bilder so erzeugt worden, wie von SK beschrieben. Zumindest basiert Nummer 10 auf einem Standbild aus dem Film HUMAN DESIRE (1954): http://seattle.metblogs.com/2010/02/18/noir-city-at-siff-2/

  6. Maik says:

    Naja, dass er Fotos als Vorlage hinzuzieht, ist nicht unbedingt überraschend, oder? Sich die Details auch noch auszudenken wäre ja noch unglaublicher. Dass er nicht abgepauscht hat, dürften die Wort „Öl auf Leinwand“ eigentlich beweisen. ;)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3737 Tagen.