Homepage

216 Kurzweilige Sachen zu "Schwarz-weiß"

Alte Rollschuh-Modelle im 1923er Paris

Die tatsächliche Geburtsstunde der Rollschuhe bekommen wir in diesem Video hier zwar nicht zu sehen (die soll 1743 im Rahmen einer Londoner Theateraufführung gewesen sein), dafür aber ganz und gar abstrus aussehende Großreifenmodelle, die vor […]

„Clerks“ in Farbe

Mit „Clerks“ hat Kevin Smith 1994 einen absoluten Kult-Hit gelandet, der auch aufgrund seiner Farblosigkeit so besonders ist. Rumble Dog Pictures hat mit moderner Technik eine Nachcolorierung hinbekommen, die die gezeigte Szene ziemlich skurril wirken […]

Surreale Animation: „The Cliff“

Optical Arts hat unter der kreativen Leitung von Fabrice Le Nezet die Animation „The Cliff“ erstellt. Ich schreibe bewusst nicht von einem Kurzfilm, weil die Handlung ist dann doch eher abstrakter Natur und jeder betrachtenden […]

Musikvideo: LeihKauf – „Soldat“

Mit erschreckend „gutem“ Timing wurde vor rund einem Monat der Track „Soldat“ veröffentlicht, der vor allem mit dem intensiv wirkenden Musikvideo punkten kann, in dem ein Mädchen die Lyrics in Gebärdensprache inmitten eines trostlosen Kriegs-Szenarios […]

Kurzfilm: „The Vandal“

Uff! Der Kurzfilm „The Vandal“ ist alles andere als eine kurze Unterhaltung für Zwischendurch. Zum einen, weil das Werk von Eddie Alcazar mit knapp 15 Minuten verhältnismäßig lang ist, vor allem aber aufgrund seiner Schwere. […]

Fotografien von Rory Hamovit

Der an der amerikanischen Westküste lebende Rory Hamovit erstellt Kunst in so ziemlich allen Bereichen. Bewegtbild, Malerei – und eben Fotografie. Dabei zeigen seine Bilder oftmals sonderbare Momente des Lebens, zumeist in Schwarz-Weiß gehalten. Hier […]

Kurzfilm: „The Misfortune Cookie“

Das Stockholmer Animations-Studio againstallodds haut mit „The Misfortune Cookie“ mal so richtig einen raus! Ein im Detektiv-Genre angesetzter Kurzfilm, der nicht nur mit seiner Atmosphäre, sondern auch mit seiner Animation punkten kann. Ziemlich cool gemacht, […]

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Daniel Schulze-Wethmar, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann und Marcel Nasemann.

Langeweile seit 5776 Tagen.