Homepage

Endlich reinkommen!

Jemand hat das Berghain in Minecraft nachgebaut

Jemand hat das Berghain in Minecraft nachgebaut berhain-in-minecraft-nachgebaut

Bin ich eigentlich ein schlechter Berliner (bzw. dorthin gezogener Nicht-wirklich-Berliner), wenn ich noch nie im Berghain war? Und auch noch nie davor stand, um nach Stunden des Wartens abgewiesen zu werden? Irgendwie reizt mich ja schon, da mal drin gewesen zu sein, aber vermutlich möchte ich eh nach wenigen Minuten wieder raus. Nicht ganz mein Metier und meine Musik, die Anlage soll aber ja wohl absolut State-of-the-Art sein und irgendwo lebt dieser Mythos ja davon, dass es eigentlich gar keine Aufnahmen vom Geschehen im Club gibt. Da sind die Veranstalter sehr rigoros unterwegs.

Entsprechend hat sich der YouTuber, der dieses Video hochgeladen hat, auch pleasedontbanme genannt. Denn er zeigt uns Stubenhockern, wie das Berghain aussieht. Aus der Erinnerung heraus in Minecraft nachgebaut. Sound und Besucherschaft fehlen zwar, aber rein architektonisch soll das gar nicht mal so verkehrt geworden sein.

„i’m guessing because there are already pictures of the club online, nobody would care about a fucking minecraft version?!? (lmao) i guess i was wrong huh. this is just a recreation from memory. some parts are probably wrong“

via: kraftfuttermischwerk

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Viola Königsmann, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton..

Langeweile seit 5162 Tagen.