Homepage

Last Week Tonight

John Oliver über die Nutzlosigkeit des Pennies

Last-Week-Tonight-Pennies

Schon kurios: bei uns ist der Pfennig ein Glücksbringer, Redewendungen wie „Wer den Pfennig nicht ehrt, ist den Taler nicht wert“ versuchen seit Eh und Je das Standing des kleinen Kupfer-Rackers zu stützen. Dabei ist er eigentlich eher nervendes Beiwerk. Früher hat man dafür ja noch eine gemischte Tüte am Kiosk erhalten, heute ist er eigentlich nur noch als Wechselgeld im Gebrauch, weil alle Preise meinen, auf 99 Cent zu enden. Und am Ende enden wir alle wartend an der Supermarktkasse, weil ein Rentner mal wieder versucht, in 1-Cent-Münzen zu zahlen. Aber in der Kritik steht die Münze bei uns eigentlich nicht. Anders in den USA…


John Oliver zeigt in der aktuellen Ausgabe von Last Week Tonighta auf, wie stark sich das Land eigentlich gegen den dortigen Pennie aufstellt. Er wird gemieden und eigentlich ist es mittlerweile teurer, ihn herzustellen, als der Gegenwert, den er dann im freien Lauf besitzt. Kuriose Sache.

„Pennies are not even worth what they’re worth. So why do we still make them?“

In 20 Jahren haben wir dann alle kein physisches Geld mehr und lachen über solche Videos…

3 Kommentare

  1. Pingback: LangweileDich.net (@LangweileDich)

  2. Pingback: Jim Gigbax (@gigbax)

  3. Pingback: Bloggermuc (@Bloggermuc)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3739 Tagen.