Homepage

Gegen Langeweile am 12.01.2020

Kleinigkeiten

Kleinigkeiten
Maik - 12.01.20 - 8:41
Kleinigkeiten kleinigkeiten_20200112

Sehr süßer und unterhaltsamer Video-Edit: Baby Yoda mit Untertiteln (aus „Star Wars: The Mandalorian“).

Macht doch mal den Selbsttest: Wie eklig seid ihr eigentlich so?

Die älteste lebende Person der Welt hat gerade ihren 117. Geburtstag gefeiert – alles Gute nachträglich!

Ben Hammer war Gast im „HEYDU“-Podcast von Moritz Schleiffelder. Kann man sich mal anhören.

Schöne Illustrationen mit düsterer Atmosphäre von Katherine Lam.

Ozzy Osbourne hat einen neuen Song samt Musikvideo, das uns „Straight to Hell“ schickt.

Diese technischen Anti-Aging-Tricks wurden in der Bearbeitung vom Netflix-Film „The Irish Man“ angewandt.

Surrealer Stopmotion-Kurzfilm: „Medium Rare“.

Eine moderne Traumwohnung aus gestapelten Schiffscontainern.

Sketch mit ordentlich Wahrheitsgehalt: „Deutsch für Deutsche“.

Neuer Song von Wolf Parade im Stream: „Julia Take Your Man Home“.

Es gibt einen ziemlich genial aussehenden Photorealistic Reshade-Mod für das Videospiel „The Witcher 3“.

Wenn Twitter-NutzerInnen darüber diskutieren, wo es sich am besten sitzen lässt.

Tolles Timelapse-Video von Morten Rustad mit gestochen scharfen Aufnahmen aus China: „The East“.

Animierter Kurzfilm über das schräge Selbstbild, das viele von uns haben: „My Body“.

In New York City wurden reihenweise leuchtende Wippen aufgestellt.

Rod Phillips fasst die Geschichte des Alkhols in fünf Minuten zusammen.

Der erste Trailer zum neuen Sci-Fi-Film „New Mutants“ ist da.

In Los Angeles gibt eine Beauty-Salon-Mitarbeiterin kostenlose Make-Overs für Obdachlose.

Es gibt wohl wirklich nichts, dass es nicht gibt, oder…? Zum Beispiel diese Anzüge für Penisse. Ja. Ich weiß es doch auch nicht…

Interessantes Video Essay darüber, wie aus Punk mit der Zeit Pop wurde.

Zum Abschluss lassen wir noch knapp eine Million Dominosteine fallen. Nacheinander, versteht sich. (via)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Viola Königsmann, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton..

Langeweile seit 5016 Tagen.