Homepage

magnifique

Köche unterschiedlicher Fähigkeitsstufen machen Crêpes

Köche unterschiedlicher Fähigkeitsstufen machen Crêpes 4-levels-of-crepes

Uh, wie gemein! Da mache ich gerade einen „gesunden August“ und die Leute von Epicurious hauten einfach mal Crêpes! Wobei, was heißt hier „einfach“ – die machen das gleich dreifach! Drei Varianten, von Amateur bis Profiköchin. Yummy!

„We challenged chefs of three different skill levels – amateur Jerry, home cook Kit, and professional chef Penny Stankiewicz from The Institute of Culinary Education – to make us their favorite crepe recipe. Once each level of chef had served up their creation, we asked expert food scientist Rose to explain the choices each made along the way – both good and bad. Which crepe looks most ‚magnifique‘ to you?“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Daniel Schulze-Wethmar, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton.

Langeweile seit 5492 Tagen.