Homepage

Vierfach gerollt

Köche unterschiedlicher Fähigkeitsstufen machen Sushi

Food
Maik - 08.01.20 - 18:23
Köche unterschiedlicher Fähigkeitsstufen machen Sushi drei-arten-sushi-zu-machen

Eigentlich wollte ich mit dem Jahreswechsel ja auch eine Neujustierung bezüglich der hier im Blog geposteten Inhalte vollführen. Nur noch absolute Highlight und nicht das x-te Video der gleichen Reihe, das einen eigentlich originellen Ansatz nur noch ausreizt. Darunter fallen eigentlich auch die „4 Levels of…“-Videos von Epicurious, die ich mittlerweile etliche Male hier auf LangweileDich.net hatte. Aber bei dieser Ausgabe mache ich eine Ausnahme. Denn es geht um Sushi.

Das finde ich in so fern interessant, als dass ich noch nie selbst Sushi gemacht habe. Okay, ich habe auch viele andere der in der Reihe auf mehrfache Weise vorgekochten Gerichte noch nicht selbst umgesetzt, aber eine genauere Vorstellung, wie man das macht. Sushi machen ist eine andere Kultur – und eine Kunst für sich. Auch hier weiß ich zwar, dass pappender Reis, Algenblätter und zum Formrollen zu nutzende Deckchen zum Einsatz kommen (können), aber wie genau? Keine Ahnung. Und: Sushi ist ultravielseitig. Entsprechend spannend finde ich, anschauen zu können, wie unterschiedlich Amateurkoch, Fortgeschrittener und Profi-Chefköchin an das Gericht herangehen. Und vielleicht schaue ich dieses Mal sogar weiter, wenn die Lebensmittelwissenschaftlerin herumklugscheißt…

„We challenged chefs of three different skill levels – an amateur, a home cook, and a professional – to prepare their version of sushi. After each of them had presented their creation, we asked a food scientist to review their work. Which one would you wrap your chopsticks around?“

Ach, verdammt. Jetzt habe ich Heißlust auf Sushi… Vielleicht doch kein klassisches Abendbrot, sondern was bestellen? Und morgen vorsichtshalber Sushireis holen, um ausgestattet zu sein.

Wie man Sushi richtig isst

Auf welche Art und Weise man Sushi übrigens richtig isst, hat Hazel bereits vor ein paar Jahren erklärt. Ich mache dennoch weiterhin „Wasabi“ (ist ja meist kein echter…) in die Soja-Sauce rein…

„HOW TO EAT SUSHI – Beim Essen von Sushi kann vieles falsch gemacht werden. Heute zeige ich euch mal einige Sushi Lifehacks und Regeln damit ihr bei eurem nächsten besuch im Sushi Restaurant wisst wie man das Sushi richtig isst. :3“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Nathan Mattes, Andreas Wedel, Horst Rudolph, Goto Dengo, Annika Engel, Wolfgang füßenich, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann.

Langeweile seit 4879 Tagen.