Homepage

Kunst: Der Erdnussbutter-Boden

Kunst: Der Erdnussbutter-Boden peanutbutter_art

Das Kunstwerk Peanut Butter Platform vom Niederländer Wim T. Schippers wurde vor 50 Jahren entwickelt und ist im Grunde genommen eine Plattform bestehend aus dem Inhalt von 2.000 Erdnussbuttergläsern. Diese sicher lecker riechende Fläche liegt im Boijmans Van Beuningen Museum. Eine Einzäunung der Fläche kommt für die Musuemsbetreiber nicht in Frage, da es die Schönheit des Kunstwerkes zerstören würde.

Vielleicht nochmal drüber nachdenken?

Kunst: Der Erdnussbutter-Boden peanutbutter_art2

Dieser 50-jährige Besucher wird jetzt nämlich auf Schadensersatz verklagt, hat er doch das Kunststück beschädigt. Ob er nur zwei Ersatzgläser kaufen muss oder mehr ist unklar. Allerdings ist das bereits der dritte Nuss-Fehltritt in der Museumshistorie.

(via)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Daniel Schulze-Wethmar, Goto Dengo, Annika Engel, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Marcel Nasemann und Kristian Gäckle.

Langeweile seit 5983 Tagen.