Homepage

Handgelenkvorbeugung und -Beugeschmerzen

Meine Woche (155)

Meine Woche (155) Meine-Woche-155_01

Ich werde nicht nur alt, ich bin es. Mittlerweile habe ich mehr körperliche Weh-Wechchen als Körperteile. Aktuell schmerzt das Handgelenk, das ich mir irgendwie beim Surfen angeknackst habe. Das ist besonders doof, wenn man den ganzen Tag am Rechner, respektive der Tastatur, hockt und damit arbeiten muss. Entsprechend habe ich mich diese Woche in das Kinesio-Tapen eingeschaut und meine linke Hand aktuell in einer Kühlbandage verbaut. Ironischerweise habe ich diese Woche ein technisches Utensil erhalten, dass meine recht Hand vor Überbelastung schützen soll.

Meine letzte Woche

Ich hatte eine Pressemeldung zur oben im Bild zu sehenden Computermaus gesehen und Logitechs Agentur angeschrieben, die mir freundlicherweise ein Presseexemplar zugesandt haben. Eine vertikal ausgerichtete Maus, die eine natürlichere Handhaltung ermöglichen soll. Klingt logisch, wirkt aber im ersten Moment ultraseltsam. Nach ein paar Tagen bin ich das Scrollen zwar gewohnt, das Klicken macht hier und da aber noch Faxen (wobei ich mir nicht sicher bin, ob es an mir oder der Maus, also einer technischen Sache, liegt) und beim Wechsel der rechten Hand von Maus zu Tastatur liegt die hohe Kante dann doch häufiger im Weg und ich stoße die Maus um. Fest steht: Ich merke gesundheitlich kaum einen Unterschied. Aber das ist natürlich Vorbeugung hinsichtlich Langzeitfolgen und aktuell schmerzt die linke Hand eh alles über. Wer Infos möchte: Das Stück hört auf den Namen Logitech MX Vertical.

Wo wir beim Ausprobieren sind: Unter der Woche habe ich auch erstmals Too Good To Go genutzt. Die App hatte ich schon länger auf dem Smartphone, aber irgendwie kam ich nie dazu. Der Grundgedanke: Bevor Foodläden ihr Essen abends wegwerfen, kann man sich tagsüber „Reste-Rationen“ sichern, die man dann kurz vor Ladenschluss vergünstigt abholen kann. Ich habe einen Bäcker ausprobiert und durfte für 3 Euro sogar aus dem Restbestand auswählen. Halbes Brot, ein paar Brötchen, ein Hörnchen, einen Obstsalat, einen Couscous-Salat – schöne Sache. Und wie ich erfuhr, macht der Besitzer das nur, wenn der eigentlich regelmäßig erscheinende Abholer für das Obdachlosenheim nicht kommt. Denn eigentlich sollte das übrige Essen lieber an die, die es wirklich brauchen, denn die Schnäpchenfüchse. Aber eine interessante Idee ist es allemal (und manche Betriebe denken halt nicht dran, es weiter zu geben oder die Lebensmittel können am nächsten Tag schlicht wirklich nicht mehr verwendet werden).

Meine Woche (155) Meine-Woche-155_02

Oh man, ich merke gerade, dass das irgendwie zu einer Werbeveranstaltung wird hier, hehe. Die Woche war ja IFA in Berlin und ich habe mich aus Zeit- und Faulheitsgründen lieber daheim aufgehalten. Donnerstag hat zufällig das Launch-Event zum neuen Honor Play-Smartphone nur eine S-Bahn-Station von mir stattgefunden. Das musste ich natürlich wahrnehmen und kam so in den Genuss, einen chinesischen CEO Englisch sprechen zu hören. Und als einer der ersten vom 100%-Display-Telefon „Honor Magic 2“ zu erfahren. Schon immer wieder interessant zu sehen, was für ein Aufwand rund um solche Technik-Veröffentlichungen gemacht wird. Aber technisch scheint das schon durchaus schlagfertig zu sein.

Und sonst so? Das Wochenende habe ich sturmfrei und befeiere das mit ordentlich Haushaltsdienst, Herumräumen, Aufräumen und einem ordentlichen Eimer von KFC. „Sharing“ steht da drauf, aber das einzige, was ich aufteile, sind die Unmengen an Wings und Chickenteile auf zwei Tage. Gleich gibt es die Reste von Gestern – yummy! Da ich unter der Woche viel Zeit hatte, haben sich etwas mehr potenzielle Beiträge angehäuft und weil ich am Wochenende mehr Zeit hatte, habe ich mal die Beitragsfrequenz etwas erhöht. Mal schauen, wie das so ankommt – aktuell schaut es eher so aus, als ob die gängigen wenigeren Beiträge am Wochenende auch ausreichen.

Darauf freue ich mich!

Lollapalooza! Okay, eigentlich freue ich mich da nicht so richtig drauf. Zum einen, weil ich Festivals gerade etwas über habe und ich das Line-up dieses Jahr sehr enttäuschend finde, zum anderen, weil wir die Zeit eigentlich ganz gut zur weiteren Urlaubsplanung bräuchten. Und zuschlechterletzt hat auch noch Scooter abgesagt! Nicht, dass ich die toll finde, aber die mal so nebenbei erstmals ein paar Minuten live zu sehen, hätte schon Unterhaltungswert gehabt, denke ich. Naja, so bleiben mir K.I.Z. und Von wegen Lisbeth.

4 Kommentare

  1. Hendrik says:

    Die Maus teste ich auch gerade. Seit zwei Tagen. Seit zwei Tagen tut mir die Hand weh. Vorher hatte ich nie Probleme. Werde Ihr nochmal eine Chance geben, aber vielleicht hat sich meine Anatomie in den letzten 20 Jahren einfach an eine flache Maus gewöhnt…

    • Maik says:

      Oha. Ich hatte tatsächlich auch nach ein, zwei Tagen eine Verspannung im Schulterbereich, der ja jetzt eigentlich mehr geschont werden soll. Schätze mal, dabei handelt es sich tatsächlich um Anpassungs-Signale, die sich legen (hoffentlich…?!).

    • Hendrik says:

      Nutzt Du sie noch? Leider gestattet mir mein in dieser Sache hinterwäldlicher Arbeitgeber nicht die Installation der Logitech-Software, so dass ich außer den beiden Maustasten und dem Rad auch keine Tasten nutzen/belegen kann.

    • Maik says:

      Ja, ich nutze sie noch. Das ist natürlich rein prinzipiell ungünstig, aber ich komme auch ganz gut ohne spezielle Belegung klar. Nur die Geschwindigkeit ist standardmäßig etwas arg rudimentär einstellbar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS

Jahres-Langeweile

wysijap

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 4453 Tagen.