Homepage

Mehr Schnee!

Meine Woche (276)

Meine Woche (276) Meine-Woche-276_01

Ich mag Monatsbeginne nicht. Da muss man so viel Krams erledigen. Also, ich zumindest. Entsprechend froh bin ich, den Wochenauftakt durchgestanden zu haben. Gerade komme ich von einem kleinen Spaziergang, der bei einer gefühlten Temperatur von -19 Grad Celsius dann doch kürzer ausgefallen ist, als zunächst gedacht. Dieser fiese Wind aber auch! Dabei liegt bei uns so gut wie kein Schnee, was beinahe enttäuschend ist, nach dem angesagten Schnee-Chaos. Aber gut, bei meinen Eltern in NRW kamen immerhin rund 30 Zentimeter runter, wie mir Bilder zu demonstrieren wussten.

Meine letzte Woche

Der Monatsbeginn wurde noch dazu erschwert, da ich den „gesunden Februar“ ausgerufen habe. Also, für mich. Ihr dürft natürlich gerne mitmachen, aber vermutlich habt ihr bereits eine Woche Rückstand. Da ich Ende letzten Jahres einige Wochen herum gekränkelt und so gar keinen Sport machen konnte, plus die übliche Weihnachts- und Chorona-Mampferei, gab es das ein oder andere Kilo mehr auf der Waage. Entsprechend seit Montag: Keine Süßigkeiten, weniger Kohlenhydrate und ordentlich Sport. Montag bis Freitag jeden Tag geschafft, gestern immerhin einen längeren Spaziergang gemacht und auch essenstechnisch soweit durchgehalten. Mal schauen, ob die Waage mir morgen ermöglicht, erste Lockerungen der mir aufgezwungenen Maßnahmen schrittweise einleiten zu können…

Meine Woche (276) Meine-Woche-276_02

Montag haben wir auch direkt eine neue Aufnahme für den „Redseligcast“ umgesetzt und allgemein viel konkrete Planung für die kommenden Ausgaben geleistet. Die nächsten dreieinhalb Nummern sind bereits abgeklärt, das wird wundervoll abwechslungsreich! Montag habe ich auch die „WIN Compilation“ final geschnitten, die leider eher so lala angekommen ist. Manchmal verstehe ich YouTube nicht wirklich. Unser sonst eher unter ferner liefen laufendes „Rest of“ ist durch die Decke gegangen (manch einer unkt, aufgrund des leicht frivolen Vorschaubildes…), das sonst durch die Decke gehende „Best of“ hat deutlich weniger Views einfangen können und die Januar- sowie die Februar-Ausgabe sind bisher verhältnismäßige Rohrkrepierer. Dazu bekamen wir einen Copyright-Strike von einer Musik-Firma auf das mit einem Strohhalm(!) und Klavier gespielten Cover zu einem Original. Sachen gibt’s.

Tjoa, und sonst? Das Pokalspiel mit Dortmunder Beteiligung verlief skurrilerweise doch deutlich länger als erhofft… Und mein Papa hatte Donnerstag Geburtstag, was auch irgendwie komisch war, da man sich nur per Facetime-Call gesehen hat und ich Pandemie-bedingt nicht mal am Wochenende zu ihm reisen werde.

Darauf freue ich mich!

Neben einer Podcast-Aufnahme für seriesly freue ich mich vor allem auf eine für den „Redseligcast“, denn das wird die prominenteste Person, die wir bislang am Mikro hatten. Uh, das wird hoffentlich großartig, ich bin schon so aufgeregt! Ach ja, und Valentinstag mit Sushi-Bestellen, denke ich mal – da darf man den „gesunden Februar“ mal etwas aufweichen, finde ich…

Habt ein schönes Wochenend-Ende!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Daniel Schulze-Wethmar, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton.

Langeweile seit 5400 Tagen.