Homepage

Animierter Kurzfilm "Shock Therapy"

Mit seinen Ängsten zusammen wohnen

Mit seinen Ängsten zusammen wohnen shock-therapy

Es heißt ja, man solle sich seinen Ängsten stellen, um sie überwinden zu können. Wieso nicht gleich mit ihnen zusammenziehen? Was bei Beziehungen die Zerreißprobe darstellt, müsste doch die beste Konfrontationsmöglichkeit bei Phobien sein, oder nicht? Beim animierten Kurzfilm „Shock Therapy“ vom Bat Collective unter der Regie von Bali Engel und Matthieu Landour ist genau das der Fall. Ein Mann, eine Wohnung und viele Ängste auf engem Raum…

„Jim is afraid of everything. In order to face his fears, Jim will bring everything he is afraid of into his house. It doesn’t quite work out as expected….“

via: laughingsquid

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS
Langeweile seit 4474 Tagen.