Homepage

25 Kurzweilige Sachen zu "Angst"

Frank Carter & The Rattlesnakes – Anxiety

Erst letzten Freitag hatte ich dem am 3. Mai erscheinenden Frank Carter & The Rattlesnakes-Album „End of Suffering“ (Partnerlink) in meinen Kurzreviews 3,5 Sterne verleiht. Auch wenn die neue Single „Anxiety“ jetzt nicht unbedingt der […]

„How To Be Alone“ ist der erste Kurzfilm von „Stranger Things“-Autor Kate Trefry

Um es direkt vorwegzunehmen: Schauspieler Joe Keery, der in „Stranger Things“ den Steve Harrington mimt, ist nur einige kurze Augenblicke in diesem Kurzfilm zu sehne. Dafür ist aber wirklich der komplette 12-Minüter von Joe Keery, […]

Animierte Phobien

Das ist mal wieder eine schöne Gelegenheit, auf meinen nun bereits vor fast zehn Jahren(!) erschienenen Beitrag „Anatidaephobie und andere wirre Ängste“ hinzuweisen, wo es unter anderem (sagt die Überschrift ja bereits) um die Angst […]

Anzeige
Mit seinen Ängsten zusammen wohnen

Es heißt ja, man solle sich seinen Ängsten stellen, um sie überwinden zu können. Wieso nicht gleich mit ihnen zusammenziehen? Was bei Beziehungen die Zerreißprobe darstellt, müsste doch die beste Konfrontationsmöglichkeit bei Phobien sein, oder […]

Ozzy Man kommentiert den scheuesten Pinguin der Welt

Ich bin jetzt nicht wirklich großer Fan der Ozzy Man Reviews-Videos, aber hier hat er sich einen Alltime-Favoriten unter den internetionalen Tiermomenten von mir geschnappt. Der scheue Pinguin Herbert, der eigentlich ins Wasser springen möchte […]

The Return of the Monster

Ein netter kleiner Kurzfilm von MegaComputeur, der unter der Gemeinschafts-Regie von Corentin Yvergniaux, Camille Jalabert und Quentin Camus entstanden ist. Dabei erzählt „The Return of the Monster“ jetzt keine wirklich neue Geschichte, aber Albträume und […]

Über die Angst, öffentlich schwimmen zu gehen

Bei mir ist es tatsächlich ein wenig so, wie in diesem Kurzfilm. Ich schwimme zwar an sich sehr gerne, aber ich gehe nicht so gerne schwimmen. Das ist so aufwendig, meist viel zu voll, all […]

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Nathan Mattes, Andreas Wedel, Horst Rudolph, Goto Dengo, Annika Engel, Wolfgang füßenich, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann.

Langeweile seit 4816 Tagen.