Homepage

New Yorker Pappkamerad

Medien
Maik - 12.10.06 - 11:50

In der Halbzeit des Länderspiels gestern gab es den kurzbericht über das Kleinflugzeug, welches in New York in ein Hochhaus geflogen ist. Der Korrespondent (,der vor einer Pappskyline saß) ist angeblich vor Ort, aber anstatt aus dem Fenster zu schauen, sagt er, dass sie auch nur TV schauen, und die gleichen Bilder haben. Wofür ist der dann am anderen Ende der Welt? Naja, dann kam das eigentlich sensationelle (nicht der genaue Wortlaut):

“ Die letzten Tage war es an sich immer schön sonnig, aber jetzt ist es irgendwie recht bewölkt…“

Woran das nur liegen mag…

Keine Kommentare

  1. Peter says:

    YIIIPEEEEEEE! Das ist Journalismus wie ich ihn mag, wobei:
    First Rule of Journalism: Don’t talk about Journalism

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS
Langeweile seit 4452 Tagen.