Homepage

Plus: Pandas im Schnee

Pinguine auf Wanderschaft durch den verschneiten Zoo

Pinguine auf Wanderschaft durch den verschneiten Zoo A-snowy-field-trip-for-the-penguins-at-the-Saint-Louis-Zoo

Wie leider auch so oft im vergangenen Jahr, haben Zoos aktuell wieder vielerorts auf der Welt geschlossen. Zumindest für normale Besucher. Kleiner positiver Aspekt der Pandemie: Die Tiere dürfen immer mal ihre eigentlichen Gehege verlassen und auf Erkundungstour gehen. So wie diese Pinguin im Saint Louis Zoo, die bei passendem Schneefall eine Tour machen und etliche andere Tiere besuchen. Süß!

„Today, our king penguins Ethel and Elliot, along with gentoo penguins CJ, Oshie, Sunny, Double, and Trouble, took a quick field trip in the snow to visit their neighbors, polar bear Kali and grizzly bears Huck and Finley. Through the cooperation of our Bird and Carnivore animal care teams, our penguins were able to get up close to see the polar and grizzly bears. The penguins willingly approached. These penguins reside indoors at Penguin & Puffin Coast and are given the option to participate in spontaneous winter walks that are enriching for the birds. The walks are not pre-scheduled and do not occur on any regular basis. King and gentoo penguins are native to the Antarctic region.“

Ihr habt noch nicht genug von Tieren im Schnee? Dann hier Pandas aus dem Smithsonian’s National Zoo, die darin herum spielen!

„Slides, somersaults and pure panda joy. Happy snow day from giant pandas Mei Xiang and Tian Tian! „

via: nagonthelake & neatorama

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Daniel Schulze-Wethmar, Hinrich Althoff, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton.

Langeweile seit 5355 Tagen.