Homepage

Kurioses U-Bahnfahrergesetz in New York

Point here if you are dead sexy

einfach schön
Maik - 02.11.13 - 17:35
Point here if you are dead sexy

Wusste ich auch noch nicht: in New York müssen U-Bahnfahrer an Stationen auf ein schwarz-weiß-gestreiftes Schild deuten um anzuzeigen, dass sie konzentriert sind. An jeder Haltestelle. Yosef Lerner hat sich mit Freunden einen Spaß draus gemacht, der den Fahrerinnen und Fahrern sicherlich selbigen gebracht hat. Ein paar „Zeig mit den Fingern hierher, wenn du…“-Schilder wurden direkt dort hochgeladen, wo die Fahrer auf das vorgeschriebene Schild deuten müssen. Sehr unterhaltsame Ideen darunter, die allen den Tag versüßt haben.

„Conductors spend their whole day in that small booth, alone. It is incredibly loud, and they get minimal human contact. We decided to show our appreciation for their work.“

2 Kommentare

  1. bodnage says:

    Da haben die Fahrer auch mal Spaß bei der Arbeit. Das darauf nicht schon früher einer gekommen ist. Klasse Idee!

  2. Sebastian says:

    Und welchen Sinn soll das eigentlich haben? Als Kontrolle für sie selber oder für die Fahrgäste als Sicherheit, wenn sie das nebenbei kontrollieren können? Dachte die haben nen Totmannschalter bei der Fahrt oder hat das nichts damit zu tun?

    Das Video ist aber echt lustig.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3743 Tagen.