Homepage

Timelapse von Colorierung und Seitensatz

QUIZmag: Bilderrätsel-Making of

QUIZmag: Bilderrätsel-Making of QUIZmag_making-of

QUIZmag hatte ich ja bereits vorgestellt. Das Projekt ist zu knapp 10% finanziert – und liegt damit deutlich hinter dem Zeitplan. :(

Unterstützen könnt ihr es hier: startnext.de/quizmag

Um einen kleinen Einblick in die Entstehung zu liefern, habe ich ein Timelapse-Video gemacht, in dem ich die Colorierung eines Bilderrätsels für die Fußball-Begriffe zeige, sowie die eigentliche Entstehung der entsprechenden Heftseiten (in einem groben Vorsatz, Feintuning erfolgt noch). Zugegebenermaßen ist das jetzt nichts Wildes, aber eine der Sachen, die man ganz gut in drei Minuten darstellen konnte.


Wenn ihr dieses und weitere kreative Rätsel und coole Magazin-Inhalte realisiert sehen wollt – unterstütz QUIZmag, indem ihr auf Startnext euer Exemplar der Erstausgabe sichert und euren Freunden davon erzählt. Danke.

QUIZmag: Bilderrätsel-Making of QUIZmag_02 QUIZmag: Bilderrätsel-Making of QUIZmag_03 QUIZmag: Bilderrätsel-Making of QUIZmag_04 QUIZmag: Bilderrätsel-Making of QUIZmag_05 QUIZmag: Bilderrätsel-Making of QUIZmag_06

4 Kommentare

  1. Artur says

    Man, das sieht nach ganz schön viel Arbeit aus.
    Ich drücke dir die Daumen, dass es klappt mit dem QuizMag :)

  2. Ceru says

    Ich würde an deiner stelle noch einige Firmen anschreiben. für die Werbung interessant wäre. Der Preis für eine Anzeige ist bei dir wirklich nicht hoch. Bei Bild zahlst du ca. 1 Euro für jede Ganzseitige anzeige pro verkauftes Exemplar. Bei dir sind es grade mal 20 cent. Sprich der Preis ist vollkommen ok, grade weil man zielgruppenorientiert werben kann. Man muss nur passende Firmen finden bzw. diese müssen darauf aufmerksam gemacht werden.

    1000 Euro sind echt nicht die Welt für ein Unternehmen. Ich denke grade für Startups ist das ein guter Kompromiss zwischen Reichweite und Preis.

    Zudem musst du das wirklich mehr promoten. Ein Artikel auf den eigenen Blog + einige Pingbacks reichen dafür nicht.

    Ein wenig Guerilla Werbung wäre cool. Nimm ein Rätsel das du hast, baller das auf 2000 Flyer + QR code. Dort kommen die zu einer Seite wo sie die Lösung zum rätsel eingeben können und bei richtiger Antwort landen die dann auf einer gut gemachten Infoseite zum Quizmag + Link zu Startnext. Nicht direkt auf Startnext verlinken, das wirkt billig. Ganz nach dem Motto: Hat dir das Rätsel gefallen? Wir wollen dir mehr bieten.

  3. Maik says

    @Ceru: rate, was ich seit einigen Tagen versuche… ;) Also bis auf die Guerilla-Variante. Da laufen ein paar Dinge im Hintergrund, aber ganz so leicht, wie gedacht, ist es leider bisher nicht. :/ Und bei Firmen dauert das etwas mit der Gelder-Freigabe.

  4. Pingback: Best of LangweileDich.net 2014: August - Das Beste aus 231 Beiträgen | LangweileDich.net

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Viola Königsmann, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton..

Langeweile seit 5189 Tagen.