Homepage

Gar nicht so leicht

Rate den Rang dieser „Rocket League“-Spieler

Games
Maik - 14.10.19 - 12:50
Rate den Rang dieser "Rocket League"-Spieler guess-that-rank-rocket-league

Was ich bei „Rocket League“ vor allem im Vergleich zu den ganzen Pay-To-Win-Schwachsinns-Spielchen mag, ist, dass es komplett auf Fähigkeiten basiert. Klar, ein bisschen Glück gehört dazu, sowohl im Spiel selbst (wie beim richtigen Fußball eben) als auch im Zusammenlosen der Mitspieler. Aber selbst nach hunderten Spielstunden ist nicht sichergestellt, dass man einen besonders hohen Rang erreicht hat. Und dass es immer nur stetig nach Oben geht, eben auch nicht. Da probiert man mal Dinge aus, ist eingerostet nach einer längeren Pause oder steckt schlicht in einer unglücklichen Abwärtsspirale, und schon ist man etliche Ränge weiter unten gelandet und gefrustet.

„Ränge?“, fragt ihr? Bei den geranketen Spielen erhält man Punkte bei Siegen oder verliert sie bei Niederlagen, abhängig von der Stärker der weiteren Spieler in der Lobby. Dieser Wert schlägt sich im Rang nieder, der in große Hauptränge (Bronze, Silber, Gold, Platin, Diamant, Champion, Grand Champion) sowie in Divisionen aufgeteilt ist. Jeder der Hauptränge hat drei Divisionen mit jeweils vier Sub-Divisionen. Klingt kompliziert, aber so kann jemand z.B. Gold 2-4 sein und danach auf Gold 3-1 aufsteigen. Oder jemand ist Diamant 1-1 und fällt als nächstes auf Platin 3-4 herunter. Wie dem auch sei, alle haben das Ziel, „Grand Champ“ zu werden. Aber in jedem Rang finden sich Spieler wieder, die sehr unterschiedliche Fähigkeiten mitbringen. Die einen besitzen gute technische Fähigkeiten, die anderen verstehen Rotation und Teamplay besonders gut, andere sind einfach nur gute Dribbler oder so. Das, und die Tatsache, dass man nur selten in extrem anderen Rängen unterwegs ist, macht es so schwer, den Rang anderer Spieler einzuschätzen. Eine gute Eigenschaft für ein kleines Ratespiel.

„Rocket League“-YouTuber SunlessKhan hat immer mal wieder Leuten Aufnahmen aus Spielen vorgelegt, um diese raten zu lassen, in welchem Rang der zu sehende Spieler wohl gerade steckt. Sein neuestes Video will ich als Anlass nehmen, diesen kleinen Sammel-Beitrag zu posten.

„Guess That Rank is back for another episode! This time Rocket League Youtubers attempt the difficult challenge of guessing random player’s ranks!“

Wem das gefallen hat: Hier noch die weiteren „Guess the Rank“-Videos von Sunless. Total anti-chronologisch, so dass ihr die Entwicklung seiner Video-Qualität rückvollziehen könnt… Wer lieber noch eine andere Ort an Quiz mit „Rocket League“-Bezug spielen möchte, sollte sich „Try to guess what happens next“ anschauen, wo man einfach „nur“ erahnen muss, wie die jeweils gezeigte und gestoppte Szene wohl weiter gehen könnte.

„Trying to guess what happens next in a Rocket League clip is more challenging than you think!“

Guess the Rocket League Rank

„Rocket League pros try to guess other players ranks…“

„Guess the Rocket League rank is back for the 3rd episode!“

„Platinum players edition! I made Rocket League players try to guess other players ranks again.“

„The first episode of rank guess!“

Aktuell gibt es bei Steam übrigens 50 Prozent Rabatt auf das Spiel und ihr könnt es für 9,99 Euro kaufen. Beste Anlage eures Lebens!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Viola Königsmann, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton..

Jahres-Langeweile

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 5163 Tagen.