Homepage

Animierter Kurzfilm "Dead End"

Wenn ein Beratungslehrer seine eigenen Ratschläge nicht befolgt

Wenn ein Beratungslehrer seine eigenen Ratschläge nicht befolgt dead-end-kurzfilm

„Better luck next time“. Ein Spruch, der im Leben wenig bringt, denn auch wenn der Zufall seine Finger immer mal im Spiel hat, ist Glück nicht alles und ein zweites Leben für einen neuen Anlauf hat man auch nur im übertragenen Sinn. Daher predigen einem ja vor allen in jungen Jahren alle, man solle was aus seinem Leben machen und die Basis dazu nicht verkacken. Für einige schwere Fälle in der Schule bedeutet das den regelmäßigen Antritt beim Beratungslehrer.

vwen erzählt uns in seinem animierten Kurzfilm „Dead End“, dass beileibe nicht jeder Beratende selbst frei von Fehlern ist. Im Gegenteil, es gibt so manche Predigende, die sich lieber mal selbst an die eigene Nase fassen sollten. Sonst sind sie nur noch die Weichensteller für andere, während ihr Zug bereits abgefahren ist. Mein persönliches Highlight, für das sich ein Blick ins Video bereits lohnt: das großartige „DRUGS“-Poster im Hintergrund!

„sound by josh yeung
voices by ari goldberg and philip stilwell“

via: theawesomer

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Nathan Mattes, Andreas Wedel, Horst Rudolph, Goto Dengo, Annika Engel, Wolfgang füßenich, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann.

Langeweile seit 4837 Tagen.