Homepage

Wie süß ist der denn bitte?!

Schokoladen-Chewbacca

FilmFood
Maik - 22.10.15 - 14:05
Schokoladen-Chewbacca Chocolate-Chewbacca

Wem der Hype noch nicht groß genug ist: Ein Chewbacca zum „drauf chewen“! Hammer Umsetzung und zuckersüße Deko-Idee für Fans von Ann Reardon aka How To Cook That. Schokoladen-Chewbacca kommt erstaunlich detailverliebt daher, so dass man ihn gar nicht aufessen mag…

„Perfect for a Star Wars fan who is always thinking with his stomach.“

Weitere Informationen zur Entstehung des kleinen Schokobaccas gibt es hier.

To make your own chocolate chewbacca you will need:

2 rounded chocolate bars for the legs (I used boost bars)
2 rectangle bars for the body (crunchie)
2 narrower round bars for the arms (flake)
a round ball fo rthe head (lindt ball)
an extra bar for the feet (boost)
100g (3.53 ounces) milk chocolatefor his fur
100g (3.53 ounces) white chocolate for his fur
40g (1.41 ounces) brown fondant and 20g (0.71 ounces) black fondant and silver luster dust for his bag and strap

/// via: klonblog

Ein Kommentar

  1. Pingback: LangweileDich.net (@LangweileDich)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 4301 Tagen.