Homepage

10 Dinge gegen Langeweile mit "bummelkasten"

Bummelkasten – „Swipe Swipe Elternzeit“

Oh, wie toll – ein neues Lied vom Bummelkasten! Also, quasi… Denn eigentlich ist das kein richtiges Musikvideo, sondern ein Beitrag, der Anfang des Monats bei „Die Sendung mit der Maus“ ausgestrahlt worden war. Aber […]

kurzweil-ICH: Interview mit Musiker Bummelkasten
kurzweil-ICH: Interview mit Musiker Bummelkasten bummelkasten-interview_01

Er schlüpft in diverse Rollen und weiß sprachlich wie musikvideoseitig Fantasie in die Welt und Lächeln auf Gesichter von sowohl Kindern als auch Erwachsenen zu zaubern. Die Berliner Ein-Mann-Band Bummelkasten hat mich im Jahr 2012 mit dem großartigen „Rolltreppenmax“ begeistert und ich freue mich seitdem auf jedes seiner unterhaltsamen Musikvideos und habe ihn trotz meines eigentlich gar nicht mehr so kindlichen Alters und ohne „Alibikind“ bereits live sehen können.

2017 kam sein aktuelles Album „Irgendwas Bestimmtes“ (Partnerlink) auf den Markt und im Interview habe ich mit ihm über Toilettenpapier, seinen A-Capella-Sound sowie den Drehort seiner Musikvideos gesprochen geschrieben.

WEITER …

Bummelkasten – Bestellt

Anfang 2016 hatte ich euch den originellen Rolltreppenmax hier vorgestellt. Zu dem Beitrag habe ich in so fern eine besondere Beziehung, als dass ich den als einen der damals aktuellen Beiträge beispielhaft im über Monate […]

Bummelkasten – Rolltreppenmax

„Irgendwas mit Singen“ macht die kindgerechte Berliner Musiktruppe Bummelkasten. Noch nie von gehört, das Video zum Lied Rolltreppenmax ist aber durchaus unterhaltsam geraten und beeindruckt nicht nur mit gekonnten Rolltreppen-Fahrt-Simulations-Skills. Auch die Wochengeschichte ist kurzweilig […]

Musikvideo: Goblyn – „Wet Dogs“

Bei diesem Musikvideo habe ich mich etwas an den guten alten „Rolltreppenmax“ erinnert gefühlt, so viel, wie der Sänger der Band Goblyn dort auf den kleinen Höhenunterschieds-Helfern unterwegs ist. Johannes heißt der Mann, der sich […]

Ich habe Fotos vom „A Summer’s Tale“-Festival 2019 gemacht
Ich habe Fotos vom "A Summer's Tale"-Festival 2019 gemacht A-Summers-Tale-Festival-2019-Fotos_01

Am Wochenende war ich zum ersten Mal auf dem „A Summer’s Tale„-Festival. Zum fünften Mal hat das etwas andere Festival inmitten der Lüneburger Heide nicht nur zu Musik, sondern auch zu Poesie, Unterhaltung, Workshops und Naturerfahrung geladen. Zum besonderen Konzept der Veranstaltung hatte ich im Vorfeld ja bereits etwas geschrieben. Hier in diesem Beitrag soll es analog zu meinem Bericht vom „Hurricane“-Festival um meine individuellen Erfahrungen sowie vor allem die von mir geschossenen Fotos gehen. Denn erneut durfte ich meine Kamera mitbringen und auch mich auch in den Fotograben begeben.

WEITER …

A Summer’s Tale 2019: Musik-Line-up des etwas anderen Festivals
A Summer's Tale 2019: Musik-Line-up des etwas anderen Festivals a-summers-tale-festival-2019

Ich finde es immer wieder super interessant, neue Festivals zu besuchen. Alle sind irgendwie gleich und doch anders, haben einen ganz eigenen Charakter, fernab der musikalischen Acts. Letztes Jahr war ich zum Beispiel erstmals auf dem „Highfield“, um unter anderem von Maxïmo Park Fotos zu schießen. Die Band ist auch der Grund, dass ich dieses Jahr ein (für mich) neues Festival besuchen werde: das „A Summer’s Tale„. Und das dürfte wirklich besonders werden, denn Musik ist zwar ein bedeutender Teil des Festivals, aber darüber hinaus gibt es richtig viel kulturelles Programm, das dazu in beschaulicher Kulisse präsentiert werden wird. Hier ein kleiner Überblick für euch (und mich).

WEITER …

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Daniel Schulze-Wethmar, Hinrich Althoff, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton.

Langeweile seit 5359 Tagen.