Homepage

Sheffield, The Abandoned Ski Village

Shredden auf verbrannter Piste

Sport
Maik - 02.06.15 - 8:46
red-run

Sand, Schotter, Moos, Teppich – in Sheffield liegen eigentlich nicht gerade Sachen herum, die zum Skifahren oder Snowboarden einladen. Und das nicht nur, weil gerade Sommer ist (okay, das Argument zählt in England kaum), sondern weil die einstige Wintersportanlage 2012 einem Großbrand zum Opfer gefallen ist. Seitdem liegt das Gelände brach und wird eigentlich von niemandem genutzt. Bis die Leute von SALT-STREET Productions vor wenigen Wochen die fotogene Seite der Piste für sich entdeckt haben.

„We took two skiers and one boarder back to the charred remains of the dry ski slope where they learned to ski. The ski village was a key piece in the journey of some of the UK’s best freestyle skiers to the top of their sport, including James Woods, James Machon, Ellie Koyander and Katie Summerhayes, all of whom are now Team GB athletes.“

/// via: hirnverbrandt

Ein Kommentar

  1. Pingback: LangweileDich.net (@LangweileDich)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3740 Tagen.