Homepage

Symbolik trifft Popkultur-Blödsinn

Skurrile Vermengungen von Stefano Fraone

Skurrile Vermengungen von Stefano Fraone Stefano-Fraone_01

Stefano Fraone ist als Art Director in Mailand tätig und beweist mit seinen privaten Arbeiten ein Auge für visuelle Assoziationsmöglichkeiten sowie einen Sinn für Humor. Gekonnt vermengt er eigentlich nicht zusammengehörende Elemente aus Alltag und Popkultur zu kurzweiligen Motiven, die zum Schmunzeln und Nachdenken anregen. Je nachdem, wie ernst man seine kreativen Arbeiten nimmt. Mal ist es der einfache Direktweg zu Gegenteiligem, mal um die ein oder andere Ecke gedacht. Und der Nike-Swoosh scheint es ihm besonders angetan zu haben…

„Visual guy between minimal and baroque.“

Skurrile Vermengungen von Stefano Fraone Stefano-Fraone_02
Skurrile Vermengungen von Stefano Fraone Stefano-Fraone_03
Skurrile Vermengungen von Stefano Fraone Stefano-Fraone_04
Skurrile Vermengungen von Stefano Fraone Stefano-Fraone_05
Skurrile Vermengungen von Stefano Fraone Stefano-Fraone_06
Skurrile Vermengungen von Stefano Fraone Stefano-Fraone_07
Skurrile Vermengungen von Stefano Fraone Stefano-Fraone_08
Skurrile Vermengungen von Stefano Fraone Stefano-Fraone_09
Skurrile Vermengungen von Stefano Fraone Stefano-Fraone_10
Skurrile Vermengungen von Stefano Fraone Stefano-Fraone_11
Skurrile Vermengungen von Stefano Fraone Stefano-Fraone_12
Skurrile Vermengungen von Stefano Fraone Stefano-Fraone_13
Skurrile Vermengungen von Stefano Fraone Stefano-Fraone_14
Skurrile Vermengungen von Stefano Fraone Stefano-Fraone_15

Viele weitere originelle Bildmotive findet ihr auf dem Instagram-Profil Fraones mit dem Namen @_dotpigeon.

via: whudat

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS
Langeweile seit 4424 Tagen.