Homepage

Werbung

Weltpremiere in Amsterdam lĂŒftet das Geheimnis

So sieht der neue VW T6 aus

Autos
Maik - 28.04.15 - 8:09
So sieht der neue VW T6 aus VW-T6_01

Die 6. Generation ist da. Nein, das Pop-Trio 3. Generation hat kein Revival und ist ab jetzt zu sechst am Start, es geht um den T6 von Volkswagen. Dazu hatte ich euch letzten Monat noch einen Teaser gezeigt, der die Erwartungen in die Höhe geschraubt hat. Jetzt gab es ihn am 15. April endlich zu sehen, bei der Weltpremiere in Amsterdam.

So sieht der neue VW T6 aus adServer

DafĂŒr, dass es diesen 2-Phasen-Aufbau mit dem Teaser letzten Monat und der EnthĂŒllung diesen gibt, finde ich es etwas zĂ€h, dass die Sechtastischkeit nochmals in voller LĂ€nge durchgezogen wird. Gitarre, Bienenwaben, Schneekristalle – jaja, zeigt uns das Auto!! Und dann sieht man es und denkt: Schaut ein bisschen aus wie der T5. Oder T4. Oder ein anderer Transporter. Klar, Transporter sind jetzt nicht die flexibelsten Fahrzeuge, was das Design angeht, weil FunktionalitĂ€t, Kraft und vor allem Stauraum von entscheidender Bedeutung sind. Aber die Erwartungen wurden ja von VW selbst wortwörtlich in die Höhe geschrieben – da hatte ich nun vom Aussehen her schon etwas mehr Innovation erwartet. Und auch wenn ich mich geehrt fĂŒhle, dass die LangweileDich.net-Farben bei der PrĂ€sentation zu finden sind – Lackseitig hĂ€tte ich wohl anders entschieden, wenn es nach mir ginge… ABER: es kommt ja auf das Innere an.

So sieht der neue VW T6 aus VW-T6_02

Da gibt es hochwertiges Interieur zu sehen und technische Features wie die Fahrerassistenzsysteme. Dazu gibt es ein 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe, Allrad-System und die Möglichkeit, per „App Connect“ Smartphone-Inhalte auf dem T6-Screen zu spielen. Wer in Sachen Preise, Ausstattung und so weiter auf dem Laufenden sein möchte, kann sich auf der Aktions-Website umschauen. NatĂŒrlich gibt es dort und auch auf Facebook auch weitere Bilder und einige technische wie preisliche Details inkl. Konfigurator zu sehen.

So sieht der neue VW T6 aus VW-T6_03

Mit freundlicher UnterstĂŒtzung von Volkswagen.

Ein Kommentar

  1. Pingback: @FlyingMoS

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegrĂŒndet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv UnterstĂŒtzen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Viola Königsmann, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton..

Langeweile seit 5164 Tagen.