Homepage

Making of

So werden Stunt-Requisiten hergestellt

So werden Stunt-Requisiten hergestellt action-stunt-props-machen

Zerberstende Flaschen aus Zucker, die keine gefährlichen Scherben und harten Schlagwunden hinterlassen, vermeintlich schwere Zementblöcke, die eigentlich ultraleicht sind – ihr kennt das Spiel mit der optischen Illusion in Film und Fernsehen. Aber wie werden die Action-Requisiten hergestellt? I Like To Make Stuff hat sich das mal genauer angeschaut…

„We’ve always wanted to make an action movie with an array of cool prop weapons. All it took was some silicone, some special resin, and a fog machine. Make sure to watch until the end for our amazing action movie using our stunt props!“

via: theawesomer

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Daniel Schulze-Wethmar, Hinrich Althoff, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton.

Langeweile seit 5337 Tagen.