Homepage

"Ich packe meine Tasche..."

Spielzeug-Dönergrill Schneideset für Kinder

Spielzeug-Dönergrill Schneideset für Kinder Doenergrill-Schneidset-erzi-Doener-schneiden-Spielzeug_01

Waren bis jetzt die kleinen Spielzeug-Supermärkte und -Küchen der absolute Einzelhandel-Simultations-Knaller im Kinderzimmer, dürfte schon bald „Mit scharf?“ die meistgestellte Frage der Kleinen lauten. Denn das aus dem Erzgebirge stammende sächsische Unternehmen Erzi hat mit dem „Dönergrill Schneideset“ die moderne Variante des Food-Spiels auf den Markt gebracht. Aus Holz und mit sagenhaften fünf Zutaten, die man mit der mitgelieferten Zange in die Tasche packen kann. Yummy! Kann man halt leider nur mit imitierten Kaugeräuschen und nicht wirklich essen. Und „scharf“ muss man auch zusätzlich organisieren (außer, es ist Schafskäse gemeint, das ginge vielleicht gerade noch so durch, wenn die kindliche Fantasie den weißen Würfel minimal uminterpretiert…).

„Kinder spielen im Rollenspiel oft bekannte Situationen aus dem Alltag nach. Vom drehbaren Fleischspieß auf dem kleinen Grill können drei Fleischstückchen abgeschnitten werden. Mit der Zange kann dann das Fladenbrot befüllt werden, weitere gesunde Zutaten sind Gurke, Tomate, Salat und Fetakäse. Dieses Schneidset fördert spielerisch die Feinmotorik und die Sprachentwicklung. Diese Sortierung enthält: 1 Grill, 1 Fleischspieß (4-teilig), 1 Messer, 1 Zange, 1 Pita-Brot, 1 Gurkenscheibe, 1 halbe Tomatenscheibe, 1 Salatblatt, 1 Würfel Fetakäse“

Spielzeug-Dönergrill Schneideset für Kinder Doenergrill-Schneidset-erzi-Doener-schneiden-Spielzeug_02
Spielzeug-Dönergrill Schneideset für Kinder Doenergrill-Schneidset-erzi-Doener-schneiden-Spielzeug_03
Spielzeug-Dönergrill Schneideset für Kinder Doenergrill-Schneidset-erzi-Doener-schneiden-Spielzeug_04

Kaufen kann man dieses den kulinarischen Horizont erweiternde Holz-Spielzeugset für rund zehn bis zwölf Dönertaschen (also umgerechnet 39,95 Euro) direkt bei Erzi. Schade finde ich, dass da noch viel zu viel Potenzial auf der Strecke geblieben ist. Mehr Zutaten, ein größerer Fleisch-Spieß, eine Hähnchen-Dönerfleisch und Falafel-/Halloumi-Erweiterung wären ganz fein. Und die klassischen „Döner“-Papiertütchen dürfen eigentlich nicht fehlen! Dann dürfte der Wunsch vieler Kinder, später mal Tierarzt oder Astronaut zu werden, schnell dem Dönermann bzw. der Dönerfrau weichen.

via: vice

2 Kommentare

  1. Florian says

    Wie geil ist das denn? Das ist definitiv etwas für meine Nichte, 4 Jahre jung. Die isst tatsächlich gerne Döner, Ayran und Co. Vielen Dank für den Link!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Viola Königsmann, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton..

Jahres-Langeweile

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 5153 Tagen.