Homepage

104 Kurzweilige Sachen zu "Geld"

Spardosenraten 2016: die Auflösung
Spardosenraten 2016: die Auflösung spardosenraten2016_aufloesung_01

Die letzten Wochen waren ungemein stressig, daher habe ich es gestern schon wieder nicht geschafft, die Auflösung des großen Spardosenratens 2016 hier zu posten. Aber immerhin bei YouTube, wo das passende Video noch gestern am späten Abend online gegangen ist. Merke: Es lohnt sich, den Kanal zu abonnieren!

So, Schluss mit der Werbung in eigener Sache (vorerst zumindest), jetzt geht es ums Ganze. Wer hat die 100 Euro gewonnen? Seht selbst!

WEITER …

Das große Spardosenraten 2016

Skandal! Wunder! Clickbait! Irreführende Täuschung! Wie auch immer ihr es bezeichnen wollt – dieses Jahr gibt es eine ganz besondere Ausgabe des traditionellen Spardosenratens. Ohne Spardose. Seit 2010 lasse ich euch den Stand meiner jährlichen […]

Tischkamin aus brennenden 50 Euro-Scheinen

Ein ganzes Stück Gesellschaftskritik steckt hinter diesem Tisch. „Too Much? II“ heißt das Kapitel, in dem das Amarist Studio gemeinsam mit Künstler Alejandro Monge die Fuffis nicht durch den Club wirft, sondern wortwörtlich verbrennt. Okay, […]

Der neue 5-Pfund-Schein kann Vinyls abspielen

Großbritannien hat sich einen neuen Fünfer gegönnt. Der kommt dank Polymer-Technik nicht nur besonders robust und mit kleinem Sichtfenster daher, nein, man kann damit auch Schallplatten abspielen. Was ein moderner Schein eben so alles können […]

„Und was machst du so?“
„Und was machst du so?“ emma-musikerleben

„Und was machst du so beruflich?“ – „Ich bin Musikerin“ -„Ah cool. Und was machst du sonst so?“ – „Äh, nichts. Ich bin hauptberuflich Musikerin.“ – „Ach echt?? Und davon kann man leben?“. So oder so ähnlich habe ich diese Konversation, genau wie sicher alle meiner KollegInnen, schon unzählige Male geführt, jedes Mal wieder überrascht über das fehlende Verständnis für meinen Beruf.

Ja, klar kann man davon leben. Oftmals auch sehr gut. Ich kenne viele, die ein Vielfaches des Gehalts des Angestellten von nebenan verdienen. Sehr schön war auch diese Reaktion, kürzlich im Gespräch mit einer Ernährungsberaterin. „Ich bin Sängerin“ sagte ich. Sie staunte. Nach einer kurzen Pause: „Du bist die Erste von euch die ich persönlich kennenlerne.“ Ich lachte „Es gibt viele von uns“.

WEITER …

Maik spielt Online-Lotto #6
Maik spielt Online-Lotto #6 Tipp24-thumb

„Ihr Lotto-Tipp hat gewonnen!“ – ENDLICH WIEDER! Passend zum finalen Abschluss dieser kleinen Reihe habe ich noch einmal eine Mail mit diesem Betreff von Tipp24.com erhalten. Nachdem ich direkt zu Beginn zweifach in Folge gewonnen habe, war meine letzte Ziehung der Reihe am Samstag noch einmal erfolgreich. Und habe richtig dick abgesahnt!

Was ich mit der Kohle anstelle und wem ich die richtigen Zahlen zu verdanken habe, sowie ein Resumé meines kleinen Online-Lotto-Tests gibt es nach dem Sprung zu lesen.

WEITER …

Wer verdient was an einem 200 Mio. Dollar-Film?

Heutzutage sind sauteure Filme keine Seltenheit mehr. Sie werden immer länger, die Effekte immer „bombastischer“ und Einnahmen wie Ausgaben schießen in die Höhe. Aber wieso sind die eigentlich so teuer? Beim Anschauen des Abspanns der […]

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Nathan Mattes, Andreas Wedel, Horst Rudolph, Goto Dengo, Annika Engel, Wolfgang füßenich, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann.

Jahres-Langeweile

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 4916 Tagen.