Homepage

140 Kurzweilige Sachen zu "Graffiti"

Popkultur trifft Realität

In seiner neuen Reihe „Trapped“ hält Künstler und Street Artist Super A reale Vorbilder gezeichneter Popkulturfiguren in eben jenen gefangen. Danke scheibchenhafter Aufdröselung der bekannten Figuren von Disney und Co. gibt es den Blick auf […]

Polizist und Tagger in Personalunion

Was für eine astreine Mockumentary über einen Cop, der Graffiti auf den Straßen New York Citys versprüht. Dabei handelt es sich um Klops Rodriquez, der sich selbst als „semi-attractive, friendly-asshole with decent drawing ability“ beschreibt. […]

Perspektivische Malerei von Truly Design Studio

Ähnlich wie die bereits zweifach vorgestellten Arbeiten von Felice Varini bedient sich auch das Truly Design Studio an perspektivischen Spielereien. Die 2003 als Graffiti Crew gegründete Truppe anamorphe Artworks, die oftmals nur aus einer bestimmten […]

Graffiti-Kunst: Fourhundred ML

Auf den ersten Blick wirken die Arbeiten von James aka Fourhundred ML wie Digital Paintings. Erst beim genauen Hinschauen wird klar, dass es sich (nebst anderen Materialien) um fein ausgearbeitete Sprühmuster handelt. Ich mag den […]

Street Art: Mobstr

Einzelne Arbeiten des britischen Street Artists Mobstr hatte ich bereits ein paar Mal hier. Vor allem seine „Dialoge“ mit städtischen Reinigungskräften (z.B. hier oder hier), aber auch moderne Spielereien, wie die auf Instagram gepostete weiße […]

100 Street Artists haben dieses Schloss verschönert

„100 Street Artists haben dieses Gebäude bemalt“ ist so ein bisschen das neue „Wir haben 100 Leute gefragt…“, oder? Ein kleiner aber feiner Street Art-Trend, der nach The Haus in Berlin und dem zuletzt hier […]

An einer LED-Wand wasseraktivierte Lichtbilder malen

Bereits 2012 hat Antonin Fourneau das „Water Light Graffiti“ entwickelt. Eine skurrile Mischung aus interkativer Kunst und ausgefeilter Technik. Möchte man eigentlich annehmen, dass Elektronik und Wasser sich nicht wirklich gut verstehen, sind sie in […]

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Viola Königsmann, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton..

Langeweile seit 5288 Tagen.