Homepage

19 Kurzweilige Sachen zu "Kekse"

Gigantischer LEGO-Cookie (Bebop Stopmotion-Video)

Stopmotion-Videomacher Bebop hat mal wieder ein gigantisches Gericht aus exakt einer Zutat geschaffen: LEGO. Aus tausenden Steinen und 2.655 Einzelfotos hat er dieses Mal den Entstehungsprozess eines gigantischen Kekses festgehalten. Guten!

Kettenreaktion zum Kekse-Dippen

Klein & kurzweilig:

Kettenreaktion zum Kekse-Dippen

Oreos selbst machen

Klein & kurzweilig:

Oreos selbst machen

Konditorin versucht, Oreos nachzumachen

Es ist schon krass, wie sehr Oreo es geschafft hat, als Standard-Keks-Zutat zu gelten. Heutzutage gibt es Schokolade, Eis und alles mögliche andere in der Geschmacksversion „Oreo“. Der Doppelkeks hat es durch seine Färbung, die […]

You Suck at Cooking: Lemon Blueberry Scones

Ich liebe Scones! Und spreche sie übrigens „Scootches“, also „Skuhtsches“, aus, weil mein Lieblingsmädchen das so ungern mag. Die macht mir nämlich immer mal welche und ich glaube, ich habe noch einen Gutschein irgendwo von […]

Diese Keksdose kann man nur zu zweit öffnen

„Ein Keks gehört halt zum Kaffee!“, „Ach, einer geht schon noch“, „Jetzt sind eh nur noch so wenige da, die können auch noch weg…“. Vermutlich hat ein jeder von uns sich schon einmal mit Knabbereien […]

Der Cookie Cup
Der Cookie Cup Nespresso-Kitchen-Stories_cookie-cup_01

Das schaut verdammt lecker aus! Der mittlerweile in Berlin lebende Pâtissier Michael Mayer bloggt bei „LAPÂTISSERIE“ und hat seine ganz eigene Variante des „Cookie Cup“ erstellt. Ein essbarer Becher aus Keks, wunderschön verziert und ideal, um zum Beispiel Kaffee daraus zu trinken. So ist der Keks für danach bereits integriert – und man spart Müll/Wasser.

Im Rahmen der „Kitchen Stories“ von Nespresso präsentiert uns Mayer sein eigene Variante. Inspiriert vom New Yorker Dominique Ansel, in dessen Bäckerei Mayer das erste Mal einen Cookie Cup für sich entdeckt hat. Statt Vanillemilch gibt es aber Espresso Macchiato für all die Kaffeeliebhaber da draußen.

WEITER …

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Viola Königsmann, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton..

Langeweile seit 5080 Tagen.